Chancen- und Risikomanagement in der Bauwirtschaft

Für Auftraggeber und Auftragnehmer in Projektmanagement, Baubetrieb und Bauwirtschaft

  • Christian Hofstadler
  • Markus Kummer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIV
  2. Christian Hofstadler, Markus Kummer
    Pages 1-19
  3. Christian Hofstadler, Markus Kummer
    Pages 21-74
  4. Christian Hofstadler, Markus Kummer
    Pages 75-107
  5. Christian Hofstadler, Markus Kummer
    Pages 109-155
  6. Christian Hofstadler, Markus Kummer
    Pages 157-190
  7. Christian Hofstadler, Markus Kummer
    Pages 191-248
  8. Christian Hofstadler, Markus Kummer
    Pages 249-314
  9. Christian Hofstadler, Markus Kummer
    Pages 315-352
  10. Christian Hofstadler, Markus Kummer
    Pages 353-451
  11. Christian Hofstadler, Markus Kummer
    Pages 453-685
  12. Back Matter
    Pages 217-277

About this book

Introduction

Das Buch befasst sich mit der Kalkulation von Baukosten und Bauzeiten für Auftraggeber und Auftragnehmer in verschiedenen Projektphasen. Am Ende jeder Projekt- und Bauwerksanalyse sind möglichst genaue Angaben zu Zeiten, Kosten und Preisen vorzulegen, die in Abhängigkeit von der Komplexität des Bauobjekts und den Umständen der Leistungserbringung auf einer mehr oder weniger unsicheren Datenbasis stehen. Im Zuge einer Bandbreitenbetrachtung von maßgebenden Inputgrößen kann eine ganzheitliche Perspektive eingenommen werden, wodurch insbesondere Unsicherheiten systematisch Eingang in die Analyse finden. Somit kann die Aussagekraft und Validität konkreter Werte erhöht werden. Durch die Wahl der Bezugsbasis (Werte) wird bestimmt, welche Chancen bzw. Risiken eingegangen werden. Erst die Anwendung probabilistischer Methoden erlaubt die Kalkulation und grafische Darstellung des für die Entscheidungsfindung zentralen Chancen-Risikoverhältnisses.

Im Fokus der Betrachtungen steht die systematische Berücksichtigung von Unsicherheiten bei der Ermittlung von Baukosten und Bauzeiten sowie der Lebenszykluskosten. Ergänzend dazu erfolgt eine detaillierte Darstellung anderer Entscheidungsprozesse für die Projektvorbereitung und Planung (Developer-Rechnung, Baugrundanalyse, Kostenschätzung etc.), die Ausführungsvorbereitung (Kosten- und Preisermittlung, Bewertung der Bauzeit, Ressourcenermittlung, Verfahrensvergleich, Angebotsanalyse, Vergabeentscheidung etc.) und die Bauwerksrealisierung (Baulogistik, Verfahrensauswahl, Bauablaufplanung, Leistungsabstimmung, Beschaffung, Mehrkostenermittlung, Trendanalyse etc.) sowie für das übergeordnete Projektportfoliomanagement.

Der Inhalt

§  Grundlagen zu Chancen/Risiken und der Monte-Carlo-Methode

§  Behandlung praxisrelevanter Aspekte der Monte-Carlo-Simulation

§  Erfassung und Umgang mit Chancen- und Risikopotenzialen

§  Anwendung der Monte-Carlo-Simulation in Projektmanagement, Baubetrieb und Bauwirtschaft

§  Berechnung des Chancen-Risikoverhältnisses für zentrale Projektkenngrößen

§  Neue Perspektiven des quantitativen Chancen-Risikomanagements bezogen auf die Vorbereitung und die Realisierung von Bauwerken

§  Erhöhung der Transparenz und Sicherheit in der Entscheidungsfindung

§  Illustrierung des Chancen-Risikomanagementprozesses für den Baubetrieb und die Bauwirtschaft

§  Verdeutlichung des systematischen Umgangs mit Produktivität und Produktivitätsverlusten

§  Vermittlung der essenziellen Bedeutung der Projektvorlaufzeit und der Bauzeit für den Projekterfolg

§  Anwendungsfreundliche Praxisbeispiele für Auftraggeber sowie Auftragnehmer in verschiedenen Projektphasen

Keywords

Unsicherheit Probabilistik Baukosten Bauzeit Monte-Carlo-Simulation Chancen-Risikoverhältnis Entscheidungsfindung in Projektphasen Portfoliomanagement Daten-, Informations- und Wissensmanagement Produktivität und Produktivitäsverluste Projektphasen Trendanalyse Regelkreis Lebenszyklus

Authors and affiliations

  • Christian Hofstadler
    • 1
  • Markus Kummer
    • 2
  1. 1.Institut für Baubetrieb und BauwirtschaftTechnische Universität GrazGrazAustria
  2. 2.Institut für Baubetrieb und BauwirtschaftTechnische Universität GrazGrazAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering