Advertisement

MKT+

Individualisiertes Metakognitives Therapieprogramm für Menschen mit Psychose

  • Steffen Moritz
  • Eva Krieger
  • Francesca Bohn
  • Ruth Veckenstedt

Part of the Psychotherapie: Manuale book series (PSMA)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Steffen Moritz, Eva Krieger, Francesca Bohn, Ruth Veckenstedt
    Pages 1-5
  3. Steffen Moritz, Eva Krieger, Francesca Bohn, Ruth Veckenstedt
    Pages 7-37
  4. Steffen Moritz, Eva Krieger, Francesca Bohn, Ruth Veckenstedt
    Pages 39-54
  5. Steffen Moritz, Eva Krieger, Francesca Bohn, Ruth Veckenstedt
    Pages 55-65
  6. Steffen Moritz, Eva Krieger, Francesca Bohn, Ruth Veckenstedt
    Pages 67-116
  7. Steffen Moritz, Eva Krieger, Francesca Bohn, Ruth Veckenstedt
    Pages 117-120
  8. Back Matter
    Pages 121-168

About this book

Introduction

Mit dem MKT+ wird ein Therapiekonzept vorgelegt, das bewährte Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie bei Psychosen mit innovativen metakognitiven Elementen verbindet: Patienten werden vom Therapeuten angeleitet, "Denkfallen" zu erkennen, die Positivsymptome begünstigen können, und diese zu entschärfen. Mit einer Fülle an kreativen Übungen und Evaluationsinstrumenten ist das Buch eine Fundgrube für Therapeuten. Eine Vielzahl an Fallbeispielen und Formulierungsvorschlägen erleichtert auch weniger erfahrenen Therapeuten den Einstieg in die Therapie mit schizophrenen Patienten. Die zweite Auflage wurde durch eine neue Therapieeinheit zu affektiven Problemen sowie durch eine Vielzahl von Übungen erweitert.
Aus dem Inhalt
  • Einführung
  • Grundlagen zur Schizophrenie
  • Kognitive Verzerrungen bei Wahn
  • Individualisiertes Metakognitives Therapieprogramm
  • Durchführung der Therapieeinheiten
  • Arbeitsmaterialien
Die Autoren
Prof. Dr. Steffen Moritz ist klinischer Neuropsychologe (GNP). Er arbeitet in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeit sind Psychosen, Zwänge und Depressionen. 
Eva Krieger ist approbierte Psychotherapeutin (VT). Sie arbeitet und forscht in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Asklepios-Klinik Nord in Hamburg-Wandsbek. 
Francesca Bohn ist approbierte Psychotherapeutin (VT). Sie arbeitet und forscht in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf.
Dr. Ruth Veckenstedt ist approbierte Psychotherapeutin (VT). Sie arbeitet und forscht in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf.

Keywords

Schizophrenie Psychose kognitive Verhaltenstherapie Verhaltenstherapie Psychotherapie

Authors and affiliations

  • Steffen Moritz
    • 1
  • Eva Krieger
    • 2
  • Francesca Bohn
    • 3
  • Ruth Veckenstedt
    • 3
  1. 1.Krankenhaus EppendorfUniversitätsklinikum HamburgHamburgDeutschland
  2. 2.Asklepios Klinik Nord-WandsbekHamburgDeutschland
  3. 3.Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und PsychotherapieHamburgDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology