Advertisement

VDI-Wärmeatlas

Fachlicher Träger VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen

  • Peter Stephan
  • Stephan Kabelac
  • Matthias Kind
  • Dieter Mewes
  • Karlheinz Schaber
  • Thomas Wetzel

Part of the Springer Reference Technik book series (SRT)

Also part of the VDI Springer Reference book sub series (VDISR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. A Formelzeichen, Einheiten und dimensionslose Kenngrößen für die Berechnung von Wärmeübertragern und wärmetechnischen Apparaten

  3. B Grundlagen der Wärmeübertragung

  4. C Grundlagen der Berechnung von Wärmeübertragern

    1. Front Matter
      Pages 37-37
    2. Wilfried Roetzel, Bernhard Spang
      Pages 39-78
    3. Xing Luo, Wilfried Roetzel
      Pages 135-147
    4. Bernhard Spang, Wilfried Roetzel
      Pages 149-153
  5. D Thermophysikalische Stoffeigenschaften

    1. Front Matter
      Pages 155-155
    2. Hans-Joachim Kretzschmar, Wolfgang Wagner
      Pages 201-218
    3. Christian Ullrich, Thomas Bodmer
      Pages 645-658
    4. Christof Hübner, Paul Bernd Kempa
      Pages 659-664
    5. Andreas Kleiner, Günther Kasparek
      Pages 679-685
  6. E Wärmeleitung

    1. Front Matter
      Pages 707-707
    2. Erich Hahne, Klaus Elgeti
      Pages 709-727
    3. Holger Martin, Thomas Wetzel, Benjamin Dietrich
      Pages 729-755
  7. F Wärmeübertragung durch freie Konvektion

    1. Front Matter
      Pages 757-757
    2. André Thess, Robert Kaiser
      Pages 759-762
    3. André Thess, Robert Kaiser
      Pages 763-772
    4. André Thess, Robert Kaiser
      Pages 773-783
    5. André Thess, Robert Kaiser
      Pages 785-789
    6. André Thess, Robert Kaiser
      Pages 791-799
  8. G Wärmeübertragung bei erzwungener Konvektion

About this book

Introduction

Der VDI-Wärmeatlas ist seit mehr als einem halben Jahrhundert ein unentbehrliches Arbeitsmittel für jeden Ingenieur, der sich mit Fragen der Wärmeübertragung beschäftigt. Das in der industriellen Praxis und in den Ingenieurwissenschaften anerkannte Standardwerk ermöglicht die Auslegung von Wärmeübertragen und wärmetechnischen Apparaten für z.B. verfahrens- und energietechnische Prozesse. Hierzu werden Stoffdaten bereitgestellt, Konstruktionen verschiedener Wärmeübertrager vorgestellt und Berechnungsmethoden für den Wärmetransport in vielen generischen und aus der Praxis stammenden Konfigurationen eingehend erläutert. Die 12. Auflage wurde in allen Kapiteln an den neuesten Stand der Technik angepasst. Neue Beiträge, z.B. zu latenten Wärmespeichern, wurden ergänzt und einem umfassende fachlichen Prüfverfahren unterzogen. Dem Nutzer bietet der VDI-Wärmeatlas bei seinen Berechnungsaufgaben ein Höchstmaß an Sicherheit, dass Daten, Methoden und Aussagen dem neuesten Stand des Wissens entsprechen.

Keywords

Berechnung von wärmetechnischen Anlagen Wärme- und Stoffübertragung Anlagenbau Berechnung von Wärmeübertragern Chemieingenieurwesen Verfahrenstechnik Berechnung von Wärmeaustauschern Wärmeleitung Stoffdaten

Editors and affiliations

  • Peter Stephan
    • 1
  • Stephan Kabelac
    • 2
  • Matthias Kind
    • 3
  • Dieter Mewes
    • 4
  • Karlheinz Schaber
    • 5
  • Thomas Wetzel
    • 6
  1. 1.Technische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland
  2. 2.Leibniz Universität HannoverHannoverDeutschland
  3. 3.Karlsruher Institut für Technologie KarlsruheDeutschland
  4. 4.Leibniz Universität HannoverHannoverDeutschland
  5. 5.Karlsruher Institut für TechnologieKarlsruheDeutschland
  6. 6.Karlsruher Institut für TechnologieKarlsruheDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering