Sprachverarbeitung

Grundlagen und Methoden der Sprachsynthese und Spracherkennung

  • Beat Pfister
  • Tobias Kaufmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 1-2
  3. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 3-22
  4. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 23-35
  5. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 37-55
  6. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 57-105
  7. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 107-136
  8. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 137-189
  9. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 191-202
  10. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 203-235
  11. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 237-287
  12. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 289-322
  13. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 323-349
  14. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 351-365
  15. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 367-408
  16. Beat Pfister, Tobias Kaufmann
    Pages 409-442
  17. Back Matter
    Pages 443-507

About this book

Introduction

Das Buch erklärt die wesentlichen Ansätze zur Sprachsynthese und zur Spracherkennung und vermittelt die dafür relevanten Grundlagen. Dazu gehören insbesondere:

  • Grundkenntnisse über die menschliche Sprachproduktion und Sprachwahrnehmung
  • Eigenschaften von Sprachsignalen und ihre Darstellung
  • Grundkenntnisse in Linguistik, insbes. Phonetik, Morphologie und Syntax
  • die wichtigsten Transformationen und Methoden der digitalen Sprachsignalverarbeitung
  • statistische Ansätze zur Beschreibung vieldimensionaler Größen und komplexer Zusammenhänge (Hidden-Markov-Modelle und neuronale Netze)
  • Formulierung und Anwendung von Wissen in der Form von Regeln
Die 2. Auflage des Buches enthält ein neues Kapitel über die polyglotte Sprachsynthese, die gemischtsprachigen Text korrekt vorlesen kann. Zusätzlich werden sowohl für die Sprachsignalproduktion als auch für die Spracherkennung die neusten Ansätze eingeführt.

Die Zielgruppen
Dieses gut lesbare Buch wendet sich insbesondere an Studierende im Bereich Sprachverarbeitung. Das Buch geht auch auf viele praktische Probleme ein, die beim Konzipieren von sprachverarbeitenden Systemen zu lösen sind. Ein ausführliches Glossar und eine Internet-basierte Sammlung von Hörbeispielen, Illustrationen und Übungen ergänzen das Buch.

Keywords

Fouriertransformation Kommunikation Komplexität Linguistik Morphologie Neuronale Netze Phonetik Prosodie Signalverarbeitung Spracherkennung Sprachmodellierung Sprachmuster Sprachsignal Sprachsignalverarbeitung Sprachsynthese Sprachverarbeitung Syntax Transkription

Authors and affiliations

  • Beat Pfister
    • 1
  • Tobias Kaufmann
    • 2
  1. 1.ETH ZürichZürichSwitzerland
  2. 2.ZürichSwitzerland

Bibliographic information

Industry Sectors
Electronics
Biotechnology