Prävention von Erschöpfung in der Arbeitswelt

Betriebliches Gesundheitsmanagement, interdisziplinäre Konzepte, Biofeedback

  • Ingrid Pirker-Binder

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Humane Ressourcen in der Arbeits- und Wirtschaftswelt

  3. Der arbeitende Mensch und seine Ressourcen

    1. Front Matter
      Pages 85-85
    2. Ingrid Pirker-Binder
      Pages 87-99
    3. Ingrid Pirker-Binder
      Pages 101-113
    4. Beatrice Rieser-Lembang
      Pages 115-123
    5. Beatrice Rieser-Lembang
      Pages 125-145
    6. Ingrid Pirker-Binder
      Pages 147-155
  4. Biofeedback in der Arbeits- und Wirtschaftswelt

    1. Front Matter
      Pages 157-157
    2. Pirker-Binder Ingrid
      Pages 159-193

About this book

Introduction

Prävention von Burnout im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Das Buch beschreibt Ursachen und Methoden zur Vorbeugung von Erschöpfungszuständen im beruflichen Kontext. Dabei spannt es den Bogen von den humanen Ressourcen in wirtschaftlichen Unternehmen bis hin zur Prävention von Erschöpfung und Erhalt der Lebensenergie des einzelnen arbeitenden Menschen mit einem Ausblick auf neueste Anwendungen aus Biofeedback-, Mess- und Trainingsmethoden. Der erste Teil widmet sich der Perspektive von Unternehmen als soziale, lebende Systeme. Prävention wird als Führungselement, in der Unternehmenskultur und als strategische Managemententscheidung diskutiert. Im zweiten Teil liegt der Fokus auf einer Work-Life-Integration, einem Leben und Arbeiten im Flow. Die Energie des arbeitenden Menschen wird in verschiedenen Facetten beleuchtet. Ausgesuchte Fallbeispiele zeigen die täglichen An- und Herausforderungen rund um den Arbeitsplatz. Der dritte Teil widmet sich neuen Mess- und Trainingsmethoden aus der Biofeedback- und HerzRatenVariabilitätsforschung und ihren Einsatz im modernen Präventionsmanagement von Unternehmen und der Arbeits- und wirtschaftspsychotherapeutischen Praxis.

Inhalt:

·         Humane Ressourcen in der Arbeits- und Wirtschaftswelt

·         Der arbeitende Mensch und seine Ressourcen

·         Biofeedback in der Arbeits- und Wirtschaftswelt

 

Die Herausgeberin:

 

MMag. Dr. Ingrid Pirker-Binder, Betriebswirtin, Arbeits- und Wirtschaftspsychotherapeutin, Sachverständige und Dozentin für Biofeedback

Keywords

Biofeedback Erschöpfung Prophylaxe Psychische Belastung am Arbeitsplatz Stress

Editors and affiliations

  • Ingrid Pirker-Binder
    • 1
  1. 1.Health-Consulting,Psychotherapie,BiofeedWienAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-48619-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-48618-4
  • Online ISBN 978-3-662-48619-1
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma