Aktuelle Rechtsfragen der Palliativversorgung

  • Albrecht Wienke
  • Kathrin Janke
  • Thomas Sitte
  • Toni Graf-Baumann

Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

About this book

Introduction

Das Buch bietet eine aktuelle Darstellung der in der stationären und in der speziellen ambulanten palliativmedizinischen Versorgung (SAPV) der Bevölkerung in Deutschland bestehenden Rechtsfragen und deren Lösung. Das Werk bezieht Stellung zu den Bedingungen der medikamentösen Versorgung, zum Leistungsanspruch Privatversicherter, der noch nicht durchgängig besteht und auch zur Übertragung ärztlicher Tätigkeiten an Nichtärzte, die rechtlich in einer Grauzone stattfindet. Untersucht werden der Einsatz der Palliativversorgung als intermittierende Behandlung nicht nur am Lebensende, sondern frühzeitig und parallel zur kurativen Therapie und als sektorenübergreifende Versorgung für alle Versicherten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Forderung, die Aufklärung und Information über die Möglichkeiten hospiz-palliativer Versorgung bei gleichzeitigem Auf- und Ausbau der notwendigen Strukturen in den Vordergrund der derzeitigen Bemühungen zu stellen. Erst nach ausreichender Umsetzung dieser Voraussetzungen sollte eine Neuregelung zum Themenkreis ärztlich assistierter Suizid erfolgen. Die ausführlichen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Medizinrecht (DGMR) e.V. zu aktuellen Rechtsfragen der Palliativversorgung sind im Wortlaut im Anhang abgedruckt.

Keywords

Einsichtsfähigkeit Einwilligungsfähigkeit Off label use Patientenverfügung Schmerztherapie

Editors and affiliations

  • Albrecht Wienke
    • 1
  • Kathrin Janke
    • 2
  • Thomas Sitte
    • 3
  • Toni Graf-Baumann
    • 4
  1. 1.Rechtsanwälte Wienke & BeckerKölnGermany
  2. 2.DüsseldorfGermany
  3. 3.Deutsche PalliativStiftungFuldaGermany
  4. 4.der Schmerztherapie (DIVS) e.V.Deutschen Interdisziplinären VereinigungTeningenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-48234-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-48233-9
  • Online ISBN 978-3-662-48234-6
  • Series Print ISSN 1431-1151
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma