Advertisement

Diagnostik und Behandlung von Essstörungen Ratgeber für Patienten und Angehörige

Patientenleitlinie der Deutschen Gesellschaft für Essstörungen (DGESS)

  • Editors
  • Almut Zeeck
  • Stephan Herpertz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Almut Zeeck, Stephan Herpertz
    Pages 6-78

About this book

Introduction

Das Buch vermittelt Betroffenen und Angehörigen vielfältige Informationen rund um das Thema Essstörungen. In leicht verständlicher Form werden Entstehung und Symptome dargestellt, sowie deren Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Essstörungen sind Erkrankungen, die für alle Beteiligten eine große Belastung darstellen. Ihre Diagnostik und Behandlung ist ebenfalls eine Herausforderung. Das Buch gibt eine Orientierung und Hilfestellung im Umgang mit Essstörungen.

Diese „Patientenleitlinie“ ist an die wissenschaftliche Leitlinie zur Diagnostik und Therapie von Essstörungen angelehnt und liefert aktuelles Fachwissen auch für Laien.

 

Univ. Prof. Dr. med. Stephan Herpertz  ist  Arzt für Innere Medizin und Arzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, LWL- Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Adipositas, der Essstörungen, psychobiologischer Determinanten des Gewichtsverlaufs sowie der Psychodiabetologie.

 

Prof. Dr. med. Almut Zeeck  ist Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Fachärztin für Psychiatrie, sowie geschäftsführende Oberärztin an der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Zentrum für Psychische Erkrankungen des Universitätsklinikums Freiburg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Essstörungen, Psychotherapieforschung und Versorgungsforschung.

Beide Herausgeber sind Gründungsmitglieder der Deutschen Gesellschaft für Essstörungen (DGESS)

Keywords

Behandlungsmethoden Essstörungen Psychotherapie laienverständlich Anorexie Bulimie Binge-Eating

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-48173-8
  • Copyright Information Deutsche Gesellschaft für Essstörungen (DGESS) 2016
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-48172-1
  • Online ISBN 978-3-662-48173-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma