Kulturwandel in Organisationen

Ein Baukasten für angewandte Psychologie im Change-Management

  • Svea von Hehn
  • Nils I. Cornelissen
  • Claudia Braun

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Svea von Hehn, Nils I. Cornelissen, Claudia Braun
    Pages 1-23
  3. Svea von Hehn, Nils I. Cornelissen, Claudia Braun
    Pages 25-57
  4. Svea von Hehn, Nils I. Cornelissen, Claudia Braun
    Pages 59-87
  5. Svea von Hehn, Nils I. Cornelissen, Claudia Braun
    Pages 89-119
  6. Svea von Hehn, Nils I. Cornelissen, Claudia Braun
    Pages 121-150
  7. Svea von Hehn, Nils I. Cornelissen, Claudia Braun
    Pages 151-170
  8. Svea von Hehn, Nils I. Cornelissen, Claudia Braun
    Pages 171-183
  9. Svea von Hehn, Nils I. Cornelissen, Claudia Braun
    Pages 185-187
  10. Back Matter
    Pages 189-203

About this book

Introduction

Kulturveränderung in vier Schritten!

Dieses Buch bietet Führungskräften, Organisationsentwicklern, Personalern und Beratern konkrete Werkzeuge aus der angewandten Psychologie für einen systematischen Kulturwandel im Change-Management – also für eine nachhaltige Veränderung von Verhalten und Einstellungen der Menschen innerhalb einer Organisation. Die Autoren verknüpfen auf verständliche Weise praktische Handlungsanleitungen aus ihrer jahrzehntelangen Erfahrung in der Beratung großer und mittelständischer Organisationen mit den Erkenntnissen der Organisationspsychologie, der Verhaltensökonomie und der Neurowissenschaften. Das Buch bietet eine Mischung aus Überblick und Tiefe sowie Theorie und Praxis, für einen erfolgreichen Kulturwandel zum Wohle der Organisation ebenso wie dem der Mitarbeiter. 

Der Inhalt

  • Konkrete Werkzeuge und praktische Fallbeispiele für die vier Phasen eines Kulturwandels: Ausrichten, Planen, Umsetzen, Verstetigen
  • Fundiertes Hintergrundwissen aus Praxis, Theorie und aktueller Forschung rund um Verhaltens- und Einstellungsänderung in Organisationen
  • Fünf grundlegende Designprinzipien, um Kulturwandel erfolgreich in der Praxis umzusetzen
  • Tipps für Akteure des Kulturwandels, wie sie mittels emotionaler Intelligenz und Achtsamkeit Resilienz stärken und Veränderung auch gegen Widerstände meistern
  • Hilfreiche Didaktik durch Zusammenfassungen, Checklisten der Erfolgsfaktoren, Hintergrund-, Reflexions- und Übungsboxen

Die Zielgruppen

Führungskräfte, Organisationsentwickler, Personaler und Berater in Start-ups, im Mittelstand und in größeren Unternehmen sowie öffentlichen Organisationen

Die Autoren

Dr. Svea von Hehn (geb. Steinweg) arbeitet seit 1999 international als Managementberaterin (u.a. für McKinsey). Sie ist diplomierte, promovierte Psychologin, zertifizierter systemischer Coach und

Geschäftsführerin bei RETURN ON MEANING.

Nils I. Cornelissen arbeitet seit 2003 international als Managementberater (u.a. für knapp 10 Jahre für McKinsey). Er ist Diplom-Kommunikationswirt und hat einen Master in Psychologie und Soziologie. Er ist zertifizierter Coach und Facilitator und Geschäftsführer bei RETURN ON MEANING.

Claudia Braun arbeitet von 2007 an international als Managementberaterin (u.a. für McKinsey). Sie ist Diplombetriebswirtin internationale BWL, hat einen BSc in Business  sowie einen MPA mit Auszeichnung sowie einen Master of Public Policy. Sie ist Projektleiterin bei RETURN ON MEANING.

Keywords

Change Management Führung Kulturveränderung Kulturwandel Organisationsentwicklung Organisationskultur Organisationspsychologie Psychologie Veränderungsmanagement

Authors and affiliations

  • Svea von Hehn
    • 1
  • Nils I. Cornelissen
    • 2
  • Claudia Braun
    • 3
  1. 1.Return on MeaningBerlinGermany
  2. 2.Return on MeaningBerlinGermany
  3. 3.Return on MeaningBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-48171-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-48170-7
  • Online ISBN 978-3-662-48171-4
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Engineering