Advertisement

Sind Umweltkrisen Krisen der Natur oder der Kultur?

  • Bernd Herrmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Bernhard Eitel, Bertil Mächtle
    Pages 11-20
  3. Claus Leggewie
    Pages 63-78
  4. Back Matter
    Pages 79-81

About this book

Introduction

Dieses Buch macht die Beiträge eines Workshops der Nationalen Akademie der Wissenschaften LEOPOLDINA zum Thema Umweltkrisen in Heidelberg im November 2014 der Öffentlichkeit zugänglich. Hochkarätige Experten diskutierten anhand von Beispielen die Veränderungen, die aus solchen Krisen und langsamen Parameteränderungen erwachsen und die mit ihrer Wahrnehmung verbundenen Bewertungsprobleme. Dabei wird das Thema sowohl aus natur- wie auch aus geisteswissenschaftlicher Sicht beleuchtet.

 

Der Herausgeber

Bernd Herrmann ist emeritierter Professor für Historische Anthropologie und Humanökologie an der Universität Göttingen.

Keywords

Entwicklungsschübe in der Kultur Entwicklungsschübe in der Natur Klimawandel Kulturwandel Leopoldina Workshop Umweltkrisen Wüstenrandgebiete Ökologische Veränderungen

Editors and affiliations

  • Bernd Herrmann
    • 1
  1. 1.Johann-Friedrich-Blumenbach-Institut für Zoologie und Anthropologie, Abteilung Historische Anthropologie und Humanökologie Universität GöttingenGöttingenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering