Advertisement

Personalauswahl in der Wissenschaft

Evidenzbasierte Methoden und Impulse für die Praxis

  • Claudia Peus
  • Susanne Braun
  • Tanja Hentschel
  • Dieter Frey

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Ausgangslage: Besonderheiten des Kontexts Wissenschaft und Personalauswahl

  3. Handlungsempfehlungen zur Personalauswahl an Hochschulen und Forschungseinrichtungen – idealtypischer Prozess

    1. Front Matter
      Pages 49-49
    2. Ljubica Lozo, Tanja Bipp, Ricarda Steinmayr, Matthias Blümke
      Pages 51-64
    3. Uwe Peter Kanning
      Pages 83-101
    4. Klaus G. Melchers
      Pages 103-113
    5. Heinrich Wottawa, Maren Hiltmann
      Pages 147-159
    6. Emanuel Schreiner, Ellen Schmid
      Pages 161-172
  4. Handlungsempfehlungen zur Personalauswahl an Hochschulen und Forschungseinrichtungen – Professor_innen

  5. Good Practice: Standards und Projekte an Hochschulen und Forschungseinrichtungen im deutschsprachigen Raum

  6. Back Matter
    Pages 291-294

About this book

Introduction

Dieses Buch bietet Personalverantwortlichen an Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen einen praxisnahen Überblick über Grundlagen und Methoden einer erfolgreichen Personalauswahl. Neben aktuellen Forschungserkenntnissen aus Personalpsychologie und Wirtschaftswissenschaften werden Besonderheiten des Kontextes Wissenschaft, geschlechtergerechte Personalauswahl sowie konkrete Handlungsempfehlungen und Beispiele erfolgreicher Praxis vermittelt.

Der Inhalt

  • Handlungsempfehlungen für einen idealtypischen Auswahlprozess: Anforderungsanalysen, Gestaltung von Stellenausschreibungen, Unterlagensichtung, Arbeitsproben, Bewerbungsinterviews, Entscheidungsfindung und Onboarding
  • Besonderheiten der Auswahl im Wissenschaftskontext: Berufungsverfahren an Universitäten, Geschlecht und Personalauswahl u.a.
  • Sensibilisierung von Personalverantwortlichen, um die besten Talente für die Wissenschaft zu gewinnen und Diversität zu fördern
  • Good Practice: Checklisten und Beispiele erfolgreicher Umsetzung

Die Zielgruppen

Personalverantwortliche an Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen, Professorinnen und Professoren aller Fachrichtungen, Gleichstellungsbeauftragte, Hochschulleitungen

Die Herausgeber_innen

Prof. Dr. Claudia Peus ist Professorin für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement an der TUM School of Management der Technischen Universität München. 

Dr. Susanne Braun ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement der Technischen Universität München und am LMU Center for Leadership and People Management der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Dipl.-Psych. Tanja Hentschel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement an der TUM School of Management der Technischen Universität München.

Prof. Dr. Dieter

Frey ist Professor emeritus für Sozialpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Leiter des LMU Center for Leadership and People Management.

Die Autor_innen

Namhafte Expertinnen und Experten aus Personalpsychologie, Wirtschaftswissenschaften und Praxis haben mit ihrem Wissen und Erfahrungsschatz zum Herausgeberwerk beigetragen.

Keywords

Auswahl Forschung Forschungseinrichtung Hochschule Personalauswahl Personalmanagement Personalpsychologie Psychologie Verwaltung Wissenschaft evidenzbasiert

Editors and affiliations

  • Claudia Peus
    • 1
  • Susanne Braun
    • 2
  • Tanja Hentschel
    • 1
  • Dieter Frey
    • 3
  1. 1.Technische Universität MünchenMünchen
  2. 2.Technische Universität MünchenTUM School of ManagementMünchen
  3. 3.Ludwig-Maximilians-UniversitätMünchen

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering