Advertisement

CSR und Finanzratings

Nachhaltige Finanzwirtschaft: Rating statt Raten!

  • Heidrun E. Kopp

Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Information ist alles –Nachhaltigkeitsratings im globalen Kontext

  3. Das gute Geld – Qualität geprüft: Begrifflichkeiten

  4. Kontrolle schafft Vertrauen – Gütesiegel für Privatkund/innen

  5. Das Prinzip der Verantwortung – Staatenratings im Fokus

  6. Unternehmensratings gestern – heute – morgen Herausforderungen und Chancen

  7. Potenzial durch Transparenz - Integriertes Reporting

    1. Front Matter
      Pages 219-219
    2. J. Knauseder, A. Milla
      Pages 221-233
  8. Who Cares Wins (UN Global Compact) – Ethik und Erfolg in Unternehmen

  9. Praktisch nachhaltig – Case Studies

  10. Praktisch nachhaltig – Case Studies

    1. Front Matter
      Pages 313-313

About this book

Introduction

Finanzdienstleister haben eine wesentliche Hebelwirkung um „nachhaltige“ Anlage- und Kreditprodukte anzubieten. Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Aspekt der Nachhaltigkeitsratings, denn diese sind ein wichtiges Instrument um die öko-soziale Performance von (Finanz-) unternehmen zu evaluieren und dienen damit institutionellen Investoren als Entscheidungshilfe. Die gleiche Funktion haben Qualitätssiegel, auch sie dienen zur Vereinfachung einer nachhaltigen und fairen Kaufentscheidung.
Die Autoren dieses Herausgeberwerkes zeigen die Entwicklung und Bedeutung von Nachhaltigkeitsratings und Qualitätssiegeln und diskutieren deren (zukünftige) Bedeutung.
Das vorliegende Buch bietet sowohl CSR-Expert/innen als auch interessierten Konsument/innen einen umfassenden, interessanten und verständlichen Überblick über die aktuelle Diskussion zur „Vermessung“ der Nachhaltigkeit in der Finanzbranche und zeigt, welche Rolle Kaufentscheidung als Hebelwirkung für ein umfangreicheres Angebot von „grünen“ Finanzprodukten spielt.

Der Inhalt

-   Nachhaltigkeitsratings und Gütesiegel
-   Evaluierung und Analyse bestehender Herangehensweisen
-   Rolle der Finanzunternehmen
-   Rolle der Konsument/innen

Die Herausgeberin

Dr. Heidrun Kopp MBA MA ist Expertin für CSR & Nachhaltigkeit, studierte in Wien, London und den USA und ist im Bankensektor mit Fokus auf die Region Zentral- und Osteuropa tätig.

Die Reihe

"In der CSR-Managementreihe werden bestehende Ansätze durch neue Ideen und Konzepte ergänzt, um so dem Paradigma eines nachhaltigen Managements gerecht zu werden. Damit soll ein neuer Standard in der unternehmerischen Praxis sowie Managementliteratur gesetzt werden." (René Schmidpeter)

 

Keywords

Finanzmarkt Finanzwirtschaft Nachhaltigkeitskodex Rating Risikomanagementsysteme

Editors and affiliations

  • Heidrun E. Kopp
    • 1
  1. 1.Institut für nachhaltiges Finanzwesen Nibelungenviertel, WienAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences