Bewegung, Mobilisation und Lagerung in der Pflege

Praxistipps für Bewegungsübungen und Positionswechsel

  • Waltraud Steigele

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Sektion I: Bewegung und Körpererleben

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Waltraud Steigele
      Pages 3-4
    3. Waltraud Steigele
      Pages 5-7
    4. Waltraud Steigele
      Pages 9-11
    5. Waltraud Steigele
      Pages 13-17
    6. Waltraud Steigele
      Pages 19-25
    7. Waltraud Steigele
      Pages 27-30
    8. Waltraud Steigele
      Pages 31-34
  3. Sektion II: Störungen der Beweglichkeit

    1. Front Matter
      Pages 35-36
    2. Waltraud Steigele
      Pages 37-38
    3. Waltraud Steigele
      Pages 39-41
    4. Waltraud Steigele
      Pages 43-44
    5. Waltraud Steigele
      Pages 45-49
    6. Waltraud Steigele
      Pages 51-64
    7. Waltraud Steigele
      Pages 65-74
    8. Waltraud Steigele
      Pages 75-78
    9. Waltraud Steigele
      Pages 79-85
    10. Waltraud Steigele
      Pages 87-88
    11. Waltraud Steigele
      Pages 89-91

About this book

Introduction

Der große Stellenwert von Bewegung und Mobilisation

Die Autorin spannt den Bogen von der Bedeutung der Bewegung bis zu den häufigsten Bewegungseinschränkungen. Nach einleitendem Basiswissen skizziert sie pflegerische Maßnahmen, z. B. Bewegungsübungen und Positionswechsel, zum besseren Verständnis Schritt für Schritt in vielen kleinen Abbildungen. Wichtige Aspekte, wie etwa Dekubitusprophylaxe oder die Handhabung gängiger Hilfsmittel, werden ebenso erläutert; Praxistipps aus dem reichhaltigen Erfahrungsschatz der Autorin, die über langjährige Erfahrung als Lehrerin und Kinästheticstrainerin verfügt, erleichtern die Umsetzung im Alltag. Die zweite Auflage wurde mit Merksätzen und weiteren Praxisbeispielen aktualisiert. Das Buch orientiert sich an die Lehrinhalte der Allg. GuKP und stellt eine wertvolle Lektüre für alle Auszubildenden in Pflegeberufen dar. Es richtet sich aber auch an bereits Berufstätige und Lehrpersonen, die für ihre Patienten und sich selbst auf diesem Themengebiet „in Bewegung“ bleiben möchten.

Der Inhalt:

-         Bewegung und Körpererleben

-         Bewegungseinschränkungen

-         Lähmung und Kontrakturen

-         Dekubitusprophylaxe

-         Gehhilfen

-         Pflegeinterventionen

Die Autorin:

Waltraud Steigele, diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester, akademisch geprüfte Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige, Kinaesthetics Trainerin Stufe 2, Validationsanwenderin, Dipl. Cranial Works Praktikerin,  www.steigele-kinaesthetics.at

Keywords

Anleitung Mobilisation Bewegung in der Pflege Praxistipps zur Lagerung Techniken für Pflegepersonen Videos Lagerungswechsel Änderung der Position

Authors and affiliations

  • Waltraud Steigele
    • 1
  1. 1.St. PöltenÖsterreich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-47271-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-47270-5
  • Online ISBN 978-3-662-47271-2
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Pharma