Herausforderungen in der Qualitativen Sozialforschung

Forschungsstrategien von Studierenden für Studierende

  • Jeannine Wintzer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Sektion 1 Planung und Umsetzung von Forschungsprozessen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Simone Beule
      Pages 3-12
    3. Janine Widmer
      Pages 19-25
    4. Chantal Zimmermann
      Pages 27-34
    5. Katharina Manz
      Pages 35-42
    6. Alice Kern
      Pages 43-50
    7. Georg Winterberger
      Pages 51-60
  3. Sektion 2 Zugang zu sensiblen Feldern

    1. Front Matter
      Pages 61-61
    2. Melina Rutishauser
      Pages 63-70
    3. Henriette Lier
      Pages 81-87
    4. Sonja Viktoria Deuscher
      Pages 89-95
    5. Johanna Ullmann
      Pages 97-108
  4. Sektion 3 Umgang mit erhobenen Daten

    1. Front Matter
      Pages 109-109
    2. Benedikt Geyer
      Pages 111-119
    3. Melina Rutishauser, Chantal Zimmermann
      Pages 121-131
    4. Doreen Herinek
      Pages 141-149

About this book

Introduction

Wenn Du dieses Buch in den Händen hältst, dann bist Du wahrscheinlich auf der Suche nach Unterstützung für die qualitativen Methoden in Deinem Studium der Sozial-, Politik- und Pflegwissenschaften oder auch der Soziologie, Ethnologie, Psychologie und Geographie. Du planst ein Forschungsprojekt oder bist schon mittendrin.  Du hast wahrscheinlich schon viel gelesen, und unzählige Forschungsideen schwirren Dir im Kopf herum, die allesamt für mindestens drei Dissertationen reichen und damit eine Bachelor- oder Masterarbeit bei Weitem übertreffen würden. Auch hat Dir Dein Betreuer oder Deine Betreuerin weitere Literatur zu Theorien, Methoden und empirischen Beispielen empfohlen. Wenn das so ist, hältst Du nun das richtige Buch in den Händen. Denn hier stellen Studierende die Planung und Durchführung ihrer Forschungsprojekte vor. Sie wollen ihre Erfahrungen, die sie vor und während ihres Forschungsprozesses gemacht haben, mit Dir teilen. Dieses einmalige Buchprojekt bietet Dir eine Vielzahl von Beispielen aus ganz unterschiedlichen Disziplinen der Qualitativen Sozialforschung. Es zeigt Dir einerseits, wie eine Forschungsarbeit zu planen und der Forschungsalltag zu bewältigen ist. Andererseits hält es Strategien bereit, die Du zur Lösung unerwarteter Ereignisse anwenden kannst. Dieses Buch versteht die Vielzahl an Herausforderungen innerhalb eines Forschungsprozesses als Inspiration. Es gilt diese Herausforderungen zu meistern, um gute und interessante Ergebnisse zu erzielen.   

Keywords

Anthropologie Ethnologie Gender Studies Geographie Gesellschaftswissenschaften Humangeographie Pflegewissenschaften Politikwissenschaften Psychologie Qualitative Methoden Quantitative Forschung Religion Soziale Arbeit Sozialforschung Sozialwissenschaften Soziologie Statistik

Editors and affiliations

  • Jeannine Wintzer
    • 1
  1. 1.Universität Bern Geographisches InstitutBernSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-47208-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-47207-1
  • Online ISBN 978-3-662-47208-8
  • About this book
Industry Sectors
Consumer Packaged Goods