Europarecht

  • Walter Frenz

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Walter Frenz
    Pages 1-45
  3. Walter Frenz
    Pages 75-133
  4. Walter Frenz
    Pages 135-186
  5. Walter Frenz
    Pages 187-231
  6. Walter Frenz
    Pages 253-263
  7. Walter Frenz
    Pages 265-324
  8. Walter Frenz
    Pages 325-410
  9. Back Matter
    Pages 471-495

About this book

Introduction

Europarecht ist vor allem Fallrecht anhand aktueller Entscheidungen. Diese werden in diesem Lehrbuch ausführlich dargestellt, so zu den Grenzen der Finanzhilfe für Griechenland (Urteil Pringle), der Ökostromförderung (Urteil Alands Vindkraft) sowie der zu gewährenden Sozial- und Gesundheitsleistungen (Urteile Hartz IV und Abdida). Breiten Raum nehmen auch die Verschränkungen von Unions- und nationalem Recht (OMT-Vorlagebeschluss des BVerfG; PKW-Maut), die Grundrechte (Datenschutz) sowie das Wettbewerbsrecht (Microsoft, Amazon, Energiewende) ein. Zahlreiche Übersichten und Fälle mit Musterlösung veranschaulichen den Stoff. Bereits eingearbeitet ist das Urteil des EuGH zum Ankauf von Staatsanleihen auf dem Sekundärmarkt.

Keywords

EU-Kartellrecht Europarecht Europäische Grundfreiheiten Europäische Grundrechte Lissabon- und Mangold-Judikatur des BVerfG Rechtsangleichung Unionsrecht Wettbewerbsfreiheit

Authors and affiliations

  • Walter Frenz
    • 1
  1. 1.RWTH AachenAachenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-47184-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-47183-8
  • Online ISBN 978-3-662-47184-5
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book