Advertisement

Statistik

Eine Einführung mit interaktiven Elementen

  • Hans-Joachim Mittag

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Beschreibende Statistik

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. Hans-Joachim Mittag
      Pages 3-14
    3. Hans-Joachim Mittag
      Pages 15-24
    4. Hans-Joachim Mittag
      Pages 25-40
    5. Hans-Joachim Mittag
      Pages 41-62
    6. Hans-Joachim Mittag
      Pages 63-80
    7. Hans-Joachim Mittag
      Pages 81-90
    8. Hans-Joachim Mittag
      Pages 91-102
    9. Hans-Joachim Mittag
      Pages 103-120
    10. Hans-Joachim Mittag
      Pages 121-136
  3. Wahrscheinlichkeitsrechnung und schließende Statistik

    1. Front Matter
      Pages 137-138
    2. Hans-Joachim Mittag
      Pages 139-160
    3. Hans-Joachim Mittag
      Pages 161-182
    4. Hans-Joachim Mittag
      Pages 183-202
    5. Hans-Joachim Mittag
      Pages 203-210
    6. Hans-Joachim Mittag
      Pages 211-222
    7. Hans-Joachim Mittag
      Pages 223-244
    8. Hans-Joachim Mittag
      Pages 245-264
    9. Hans-Joachim Mittag
      Pages 265-276
  4. Anhänge

    1. Front Matter
      Pages 277-278
    2. Hans-Joachim Mittag
      Pages 279-289
    3. Hans-Joachim Mittag
      Pages 291-310
    4. Hans-Joachim Mittag
      Pages 311-326
    5. Hans-Joachim Mittag
      Pages 327-350
    6. Hans-Joachim Mittag
      Pages 351-368

About this book

Introduction

Ausgezeichnet bei mehreren europäischen Comenius-EduMedia-Wettbewerben als inhaltlich und didaktisch beispielhaft, bietet diese bewährte Einführung in die Statistik auch in der vierten, wesentlich überarbeiteten und erweiterten Auflage folgende Pluspunkte:

Hervorragende Eignung für das Selbststudium:
Das Werk wird z. B. an der FernUniversität Hagen eingesetzt und an anderen Hochschulen vorlesungsergänzend empfohlen.

Praxisnähe und Interdisziplinarität:
Die Relevanz von Methodenkompetenz wird anhand motivierender Beispiele und Fotos aus unterschiedlichen Anwendungsfeldern der Statistik illustriert.

Hohe Aktualität:
Das Buch greift aktuelle Themen auf, z. B. die Themen „Demografischer Wandel“, „Big Data“, „Datenjournalismus“, „Messung von Lebenszufriedenheit" sowie „Einkommensungleichheit und Armut".

Interaktive und plattformunabhängige Visualisierung:
Das Werk enthält neben zahlreichen Abbildungen erstmals viele interaktive deutschsprachige Lernobjekte, die auf allen Plattformen einsetzbar sind (Desktop und mobile Endgeräte). Die über QR-Codes mit dem Buch verknüpften Lernobjekte sind auch unabhängig vom Buch verwendbar. Sie ermöglichen die Visualisierung statistischer Methoden und statistischer Daten via Experiment.

eBook inside:
Das Buch enthält einen Zugangscode zum mehrfarbigen eBook. Alle Animationen, alle interaktiven Experimente und alle im Werk aufgeführten Internetadressen sind damit zugänglich. Auf einer ergänzenden Webseite werden Aktualisierungen eingestellt.
 
Links zu Pressemeldungen und innovativen Online-Ressourcen:
Die Aktualität und Alltagsnähe wird durch Verknüpfungen mit anregenden Artikeln in überregionalen Zeitungen und Zeitschriften unterstrichen. Im Anhang des Lehrbuchs sind Links zu interessanten Online-Ressourcen zur Datenvisualisierung zusammengestellt.
  
Breites Übungsangebot:
Der Pool sorgfältig konzipierter Aufgaben und Lösungen wurde für die vorliegende Auflage mit den neuen interaktiven Lernobjekten verknüpft.

Der Autor
Hans-Joachim Mittag
studierte Mathematik und Chemie in Marburg und unterrichtete dann an einem Gymnasium in Wiesbaden. Es folgten Promotion (1987) und Habilitation (1993) an der FernUniversität Hagen und eine Tätigkeit als Statistikexperte bei der EU-Kommission in Luxemburg (bis 2006). Nach Rückkehr an die FernUniversität übernahm er dort die Verantwortung für einen interdisziplinären Arbeitsbereich "Statistik". Aktuell ist er in verschiedenen Statistikprojekten und in der Lehrerfortbildung aktiv.

Keywords

Beschreibende/deskriptive Statistik E-Learning / Multimedia Interaktive statistische Experimente Methodenkompetenz Schließende/induktive Statistik Wahrscheinlichkeitsrechnung

Authors and affiliations

  • Hans-Joachim Mittag
    • 1
  1. 1.Arbeitsbereich "Statistik undFak. f. Kultur- und Sozialwissensch Arbeitsbereich "Statistik undHagenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Law