Advertisement

Einführung in die Geophysik

Globale physikalische Felder und Prozesse in der Erde

  • Christoph Clauser

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Christoph Clauser
    Pages 31-53
  3. Christoph Clauser
    Pages 55-137
  4. Christoph Clauser
    Pages 139-189
  5. Christoph Clauser
    Pages 191-247
  6. Christoph Clauser
    Pages 249-328
  7. Christoph Clauser
    Pages 329-368
  8. Christoph Clauser
    Pages 369-380
  9. Back Matter
    Pages 381-409

About this book

Introduction

Christoph Clauser führt mit diesem, nunmehr in der zweiten Auflage vorliegenden, vollständig überarbeiteten Lehrbuch Anfänger auf einem mittleren Niveau in die Geophysik ein. Er geht dabei über eine rein phänomenologische Beschreibung hinaus und erläutert systematisch die physikalischen Grundlagen der beschriebenen Phänomene. Behandelt werden jene Prozesse und Felder, die die Erde als Ganzes betreffen: ihre Position im Weltall; ihr genereller Aufbau; ihr Alter und das ihrer Gesteine; Erdbeben und deren Nutzung zur Erkundung der inneren Struktur der Erde; ihre äußere Form, Gezeiten und isostatischen Ausgleichsprozesse; die Struktur des Erdmagnetfeldes, der erzeugende Geodynamoprozess sowie die Wechselwirkung zwischen der Magnetosphäre der Erde und dem Plasmastrom des Sonnenwinds; das Temperaturfeld der Erde und Wärmetransportprozesse im Kern, Mantel und in der Kruste der Erde und deren Bedeutung für den Antrieb des Geodynamos und der Plattentektonik. Allen Kapiteln ist jeweils ein kurzer historischer Abriss vorangestellt, der die Entwicklung der jeweiligen Disziplin bis in die jüngste Vergangenheit beleuchtet. Anhand von Biografien ausgewählter Wissenschaftler wird aufgezeigt, unter welchen äußeren und persönlichen Bedingungen diese ihre bahnbrechenden Ergebnisse erzielt haben. Der Text führt in die deutsche und englische Fachterminologie ein. Mathematische Ableitungen werden erläutert. Übungsaufgaben mit durchgerechneten Ergebnissen ermöglichen ein eigenständiges Überprüfen des erlangten Verständnisses.

Ein ausführlicher Anhang enthält eine Fülle nützlicher Zusatzinformationen wie geologische Zeittafel, allgemeine Bezugsdaten, Umrechnungsfaktoren, die aktuellsten Werte der Naturkonstanten, Rechenregeln für Vektoren und Tensoren und zudem zwei Kapitel zu den Grundgleichungen der Hydrodynamik und Hydrothermik. Das Buch wendet sich an Bachelor- und Masterstudierende der Geophysik und der Geowissenschaften sowie an Nebenfachstudierende der Physik, der Umweltwissenschaften und der Geoökologie.

 

Stimmen zum Buch:

>>Gratulation zum Erfolg und Respekt!... sehr gut gelungen.<< Prof. Heiner Igel, Technische Universität München

>>…ein ausgezeichnetes Lehrbuch, das sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Studenten der Geophysik und verwandten Fächern ein solides Grundwissen dieses Fachs vermittelt. Es macht Spaß dieses Buch zu lesen und dabei immer wieder neue Zusammenhänge der Geophysik zu entdecken, die auch manchem Experten dieses Gebietes vorher vielleicht nicht immer so bewusst waren. << Prof. Martin Saar, Ph.D., Institut für Geophysik, ETH Zürich

>>...ein herausragendes Buch, in jeder Hinsicht. Inhaltlichen Breite, fachliche Kompetenz, graphische Gestaltung, alles ist äußerst stimmig und  spiegelt den sehr hohen physikalischen Anspruch moderner Geophysik wider, ohne jedoch den geowissenschaftlichen Hintergrund zu vernachlässigen.<i>Univ.-Prof. Dr. Karl-Heinz Glaßmeier, Technische Universität Braunschweig

>>Mit diesem Lehrbuch ist nach Jahrzehnten endlich ein aktuelles deutschsprachiges Werk vorhanden, welches umfassend und detailliert in die globalen physikalischen Phänomene und Prozesse unserer Erde und deren mathematisch-physikalischer Beschreibung einführt. …Absolut empfehlenswert! << Prof. Dr. Andreas Kemna, Lehrstuhl für Angewandte Geophysik, Universität Bonn

>> Die anschauliche und kompetente Darstellung der Grundlagen verknüpft mit interdisziplinärem Detailwissen präsentiert die Zusammenhänge der modernen Geophysik in dieser exzellenten Einführung, die für Studierende sehr zu empfehlen ist.<< Prof. Dr. Heidrun Kopp, Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (GEOMAR) und Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Keywords

Allgemeine Geologie Geologie Geophysik Geowissenschaften Magnetosphäre Physik der Erde Seismik Seismologie

Authors and affiliations

  • Christoph Clauser
    • 1
  1. 1.AachenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering