Advertisement

EBM 2015 - Kommentierter Einheitlicher Bewertungsmaßstab

Aktuelle Leistungen mit Punktangaben und Eurobeträgen auf der Grundlage des bundeseinheitlichen Orientierungswertes von 10,2718 Cent – Stand der Ausgabe 01.04.2015

  • Peter M. Hermanns
  • Gert Filler

Part of the Erfolgskonzepte Praxis- & Krankenhaus-Management book series (ERFOLGSPRAXIS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Peter M. Hermanns, Gert Filler
    Pages 1-24
  3. Peter M. Hermanns, Gert Filler
    Pages 25-147
  4. Peter M. Hermanns, Gert Filler
    Pages 707-720
  5. Peter M. Hermanns, Gert Filler
    Pages 721-734
  6. Back Matter
    Pages 739-774

About this book

Introduction

Gute Leistung muss gut bezahlt werden

Kommentierung der einzelnen Leistungspositionen mit Ausschlüssen

· Leistungslegenden mit Punkten und den seit 1.1.2015 neuen Euro-Beträgen auf der Grundlage des bundeseinheitlichen Orientierungspunktwertes von 10,2718 Cent

· Aktuelle Gerichtsurteile zur Gebührenordnung und vertragsärztlichen Tätigkeit

Praktische Abrechnungstipps, Auslegungshinweise, Beschlüsse, Richtlinien u.a. von

· KBV und regionalen KVen

· G-BA

· Sozialgesetzbuch (SGB)

Besondere Berücksichtigung von

· Voraussetzungen und Vergütung nicht ärztlicher Praxisassistenten

· Ambulanter spezialärztlicher Versorgung

· Hinweisen auf entsprechende Leistungen in der GOÄ

PLUS

· Richtlinien und Übersichtstabellen einzelner Leistungsbereiche

· Informationen zum ambulanten und belegärztlichen Operieren, zu Narkosen und zur prä- u. postoperativen Versorgung

Alle Informationen für die erfolgreich optimierte Abrechnung:

korrekt, vollständig, zuverlässig

Keywords

Abrechnung Abrechnungsprüfung Abrechnungstipps Auslegungshinweise Beschlüsse Bewertungsmaßstab EBM Gebührenordnung Gebührenordnungspositionen Kommentierung Kostenpauschalen Leistungsbereiche Orientierungspunktwert Richtlinien Sozialgesetzbuch Vergütung Vertragsarzt nicht ärztlicher Praxisassistent

Editors and affiliations

  • Peter M. Hermanns
    • 1
  • Gert Filler
    • 2
  1. 1.medical text Dr. HermannsMünchenGermany
  2. 2.HamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Engineering