Biochemie und Molekularbiologie

Eine Einführung in 40 Lerneinheiten

  • Philipp Christen
  • Rolf Jaussi
  • Roger Benoit

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Die Moleküle des Lebens

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 3-16
    3. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 17-27
    4. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 29-41
    5. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 43-59
    6. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 61-68
    7. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 69-80
    8. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 81-92
  3. Molekulare Genetik

    1. Front Matter
      Pages 93-93
    2. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 95-106
    3. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 107-116
    4. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 117-126
    5. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 127-137
    6. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 139-150
  4. Stoffwechsel

    1. Front Matter
      Pages 151-151
    2. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 153-160
    3. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 161-175
    4. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 177-192
    5. Philipp Christen, Rolf Jaussi, Roger Benoit
      Pages 193-207

About this book

Introduction

Diese Einführung in die Biochemie und Molekularbiologie ist für alle geschrieben, die sich für die molekularen Aspekte der Lebensvorgänge interessieren, insbesondere für Studierende der Medizin und der Naturwissenschaften, denen die Biochemie als Grundlagenwissenschaft dient. Die 40 kurzen Kapitel können weitgehend unabhängig voneinander benutzt werden. Mit seinem hohen Bildanteil setzt das Buch auf visuelles Lernen. Zu jedem Kapitel gibt es eine ausführliche, kommentierte Linksammlung, die u.a. Bildmaterial, Animationen, Datenbanken sowie Merksätze und Kontrollfragen enthält. Die Inhalte der Website können über QR-Codes im Buch, aber auch über die Webadresse abgerufen werden. Das Lehrbuch basiert auf dem 2005 von den Autoren veröffentlichten Titel Biochemie. Der Text ist korrigiert, ergänzt und gestrafft worden.

 

Die Autoren

Philipp Christen ist emeritierter Professor für Biochemie der Medizinischen Fakultät und der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich.

Rolf Jaussi ist zurückgetretener Privatdozent der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich; er war bis zu seiner Pensionierung 2014 Projektleiter am Paul Scherrer Institut, Villigen, Schweiz.

Roger Benoit ist Molekular-/Strukturbiologe am Paul Scherrer Institut, Villigen, Schweiz.

Keywords

Aminosäure Atmungskette Biochemie Biologische Membran Biomolekül Citratzyklus Disaccharid Fettsäure Gluconeogenese Molekularbiologie Nucleotide Photosynthese Physiologie Physiologische Chemie Polysaccharid Säure Transkription Translation Zellbiologie oxidative Phosphorylierung

Authors and affiliations

  • Philipp Christen
    • 1
  • Rolf Jaussi
    • 2
  • Roger Benoit
    • 3
  1. 1.Universität Zürich Biochemisches InstitutZürichSwitzerland
  2. 2.Paul Scherrer InstitutVilligenSwitzerland
  3. 3.Paul Scherrer InstitutVilligenSwitzerland

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma