Advertisement

Die perfekte Produktion

Manufacturing Excellence durch Short Interval Technology (SIT)

  • Jürgen Kletti
  • Jochen Schumacher

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Jürgen Kletti, Jochen Schumacher
    Pages 1-7
  3. Jürgen Kletti, Jochen Schumacher
    Pages 9-33
  4. Jürgen Kletti, Jochen Schumacher
    Pages 35-61
  5. Jürgen Kletti, Jochen Schumacher
    Pages 63-138
  6. Jürgen Kletti, Jochen Schumacher
    Pages 139-179
  7. Jürgen Kletti, Jochen Schumacher
    Pages 181-198
  8. Back Matter
    Pages 199-205

About this book

Introduction

In dieser völlig überarbeiteten 2. Auflage wurden die neuesten Softwarefunktionalitäten berücksichtigt sowie wichtige Themen, wie Shop Floor Management, Energiemanagement, Projektmanagement, Change Management und Industrie 4.0 ergänzt. Die Autoren zeigen anhand von Praxisbeispielen auf, wie sich durch die sogenannte Short Interval Technology (SIT) systematisch schnelle Regelkreise im Unternehmen aufbauen lassen. Das Ziel ist die Perfekte Produktion mit transparenten, reaktionsschnellen und wirtschaftlichen Prozessen.

Mit den klassischen Methoden der Produktionsplanung und -steuerung sowie den häufig anzutreffenden Produktionsprozesse gelingt es vielen Unternehmen nur noch mit großem Aufwand, in den immer besser vernetzten und schneller getakteten Lieferketten mitzuspielen und kurze Lieferzeiten, hohe Termintreuen, kleine Losgrößen, kurzfristige Abrufe und just-in-time Anlieferungen bei wettbewerbsfähigen Kosten sicherzustellen.

Die Autoren

Kletti, Jürgen, Prof. Dr.-Ing., Jahrgang 1948, studierte Elektrotechnik mit dem Spezialfach „Technische Datenverarbeitung“ an der Universität Karlsruhe. Nach der Promotion Gründung und Geschäftsführung der Firma MPDV Mikrolab GmbH, einem führenden Anbieter von MES-Lösungen (Manufacturing Execution System). In zahlreichen Fachgremien und Beiräten setzt er sich für die Standardisierung von MES-Funktionen und die Verbreitung des MES-Gedankens erfolgreich ein. Er ist Vorsitzender des VDI-Arbeitskreises MES und Initiator der MESA-Europe.

Jochen Schumacher, Dipl.-Ing., Dipl.-Wirt.-Ing. (FH), Jahrgang 1965, studierte Elektrotechnik und Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Regelungstechnik und Fertigungsmanagement. Seit 2004 ist er Director des MPDV Campus, einer Unternehmensberatung für produzierende Unternehmen. Der Beratungsansatz liegt in einer optimalen Kombination von Lean Production Methoden mit modernen MES-Lösungen. Zuvor war er in verschiedenen Produktionsbetrieben im In- und Ausland tätig.

Keywords

Energieeffizienz Energiemanagement MES MPDV MPDV Campus Beratung Manufacturing Execution System Prozessoptimierung Short Interval Technology (SIT) Wertstromanalyse Wertstromdesign

Authors and affiliations

  • Jürgen Kletti
    • 1
  • Jochen Schumacher
    • 2
  1. 1.MPDV Mikrolab GmbHMosbachGermany
  2. 2.MPDV Mikrolab GmbHMosbachGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering