Politische Machtspiele - Schlachtfeld oder Chance

Braucht unsere Demokratie Mediation?

  • Hans-Jürgen Gaugl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Hans-Jürgen Gaugl
    Pages 1-10
  3. Hans-Jürgen Gaugl
    Pages 11-97
  4. Hans-Jürgen Gaugl
    Pages 159-190
  5. Back Matter
    Pages 191-198

About this book

Introduction

Inwieweit braucht unsere Demokratie Mediation? Vor dem Hintergrund kritischer Stimmen zur Legitimität der Politik in der aktuell gelebten Demokratie und zunehmender Politikverdrossenheit der Menschen gibt dieses Sachbuch einen Überblick über die Wechselwirkungen zwischen Politik und Gesellschaft sowie die Bedeutung von Konflikten in der Demokratie aus der Perspektive des Konfliktmanagements.

Der Autor führt die Leserin und den Leser durch die Anwendungsmöglichkeiten von Mediation in der Politik. Auch hier liegt es nämlich in unserer Hand, ob wir auf einem Schlachtfeld unsere Interessen durchzusetzen versuchen wollen, oder ob wir doch lieber die Chancen nutzen, welche die in einem Konflikt steckende Energie ebenso bietet.

Konflikte in der Politik sind ein Thema, das in den Menschen Emotionen aufkochen lässt und bei welchem der Autor über eigene Rollenerfahrungen verfügt. Das Sachbuch bietet sowohl einen wissenschaftlich fundierten Einblick in die Theorie, um damit neue Blickweisen auf Zusammenhänge zu ermöglichen, als auch konkrete Impulse für praktische Anwendungen und Gedankenanstöße für Änderungsmöglichkeiten jedes beziehungsweise jeder Einzelnen.

Zum Autor:

Hans-Jürgen Gaugl ist Jurist und akademisch ausgebildeter Mediator und Konfliktberater. Er hat sich nebenberuflich auch als Unternehmensberater und Kommunalpolitiker verdient gemacht. Für ihn steht der Mensch als zu befähigendes und wertzuschätzendes Individuum stets im Vordergrund.

Keywords

Konfliktbewältigung, Chance, Demokratie Konfliktmanagement, mediative Kommunikation Mediation, Demokratie, deutsche Kultur Politik, Schlachtfeld, Machtspiele Verhandlungsführung, Politische Verhandlungen Verhandlungsführung, Win-Win-Situation, Diversity Österreich, Deutschland, Parlament

Authors and affiliations

  • Hans-Jürgen Gaugl
    • 1
  1. 1.Schönbühel an der DonauAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-45421-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015
  • Publisher Name Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-45420-6
  • Online ISBN 978-3-662-45421-3
  • About this book