Advertisement

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung - Ultraschallprüfung

  • Karlheinz Schiebold

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-21
  2. Karlheinz Schiebold
    Pages 3-34
  3. Karlheinz Schiebold
    Pages 35-69
  4. Karlheinz Schiebold
    Pages 71-103
  5. Karlheinz Schiebold
    Pages 105-130
  6. Karlheinz Schiebold
    Pages 131-142
  7. Karlheinz Schiebold
    Pages 143-160
  8. Karlheinz Schiebold
    Pages 161-172
  9. Karlheinz Schiebold
    Pages 173-195
  10. Karlheinz Schiebold
    Pages 197-220
  11. Karlheinz Schiebold
    Pages 221-250
  12. Karlheinz Schiebold
    Pages 251-276
  13. Karlheinz Schiebold
    Pages 277-295
  14. Karlheinz Schiebold
    Pages 297-336
  15. Karlheinz Schiebold
    Pages 337-352
  16. Karlheinz Schiebold
    Pages 353-413
  17. Karlheinz Schiebold
    Pages 415-433
  18. Back Matter
    Pages 457-458

About this book

Introduction

Die Ultraschall-Materialprüfung ist ein zerstörungsfreies Verfahren zur Prüfung von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen auf innere Ungänzen.
Das Buch behandelt die physikalischen und die verfahrensspezifischen Grundlagen, die Justierung mit Vergleichsreflektoren, die Geräte-, Prüf- und Auswertetechniken der Ultraschallprüfung, die Anzeigenbewertung sowie verschiedene Anwendungen in Verbindung mit den entsprechenden Normen und Regelwerken. Der Autor beschreibt besondere Prüftechniken für Bauteile, Techniken und Werkstoffe, außerdem Verfahrensbeschreibungen und Prüfanweisungen im Ausführungsbeispiel. Für die Beachtung von Arbeits- und Umweltschutz gibt er Empfehlungen und liefert das erforderliche Rüstzeug für die praktische Tätigkeit Werkstoffprüfers einschließlich der dabei zu beachtenden wichtigsten Normen und Regelwerke.

Der Inhalt

Einführung.- Physikalische Grundlagen.- Ultraschallprüfsysteme.- Justierung.- Justier- und Vergleichsreflektoren.- Anzeigenbewertung I (Vergleichskörpermethode).- Anzeigenbewertung II (AVG-Methode).- Ankopplungstechnik.- Wanddickenmessung.- Prüfung von Grobblechen, Stäben, gewalztem Halbzeug.- Prüfung von Rohren.- Prüfung von Schmiedestücken.- Prüfung von Gussstücken.- Prüfung von Schweißverbindungen.- Besondere Prüftechniken I (Spezielle Bauteile).- Besondere Prüftechniken II (Spezielle Techniken).- Besondere Prüftechniken III (Spezielle Werkstoffe).- Normen, Regelwerke, Prüfanweisungen, Verfahrensbeschreibungen, Protokollierung, Dokumentation.

Die Zielgruppen

Werkstoffprüfer, Prüfingenieure, Prüfaufsichten, Studenten der Fachrichtungen im Maschinenbau und in der Metallurgie, Firmen mit Werkstoffprüfabteilungen, Firmen für zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Mitarbeiter im Qualitätswesen.

Der Autor

Prof. Dr.-Ing. Karlheinz Schiebold ist ein ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet der zerstörungsfreien Materialprüfung mit langjähriger Erfahrung in Prüfpraxis und Ausbildung.

Keywords

ASME-Code Ankopplungstechnik Art. 4. DIN EN 10228 DIN EN ISO 10893 DIN EN ISO 11666 DIN EN ISO 12680 SNT-TC-1A Sect. V Ultraschallprüfsysteme Ultraschallprüfung Werkstoffprüfung Zerstörungsfreie Prüfung

Authors and affiliations

  • Karlheinz Schiebold
    • 1
  1. 1.Mülheim a.d.R.Germany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering