Advertisement

Das Ingenieurwissen: Ökonomisch-rechtliche Grundlagen

  • Wulff Plinke
  • Mario Rese
  • Hartmut Buck
  • Jens Leyh
  • Peter Ohlhausen
  • Michael Richter
  • Dieter Spath
  • Joachim Warschat
  • Torsten Bahke
  • Walter Frenz
  • Jürgen Schade
  • Volker Winterfeldt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Wulff Plinke, Mario Rese, Hartmut Buck, Jens Leyh, Peter Ohlhausen, Michael Richter et al.
    Pages 1-24
  3. Wulff Plinke, Mario Rese, Hartmut Buck, Jens Leyh, Peter Ohlhausen, Michael Richter et al.
    Pages 25-65
  4. Wulff Plinke, Mario Rese, Hartmut Buck, Jens Leyh, Peter Ohlhausen, Michael Richter et al.
    Pages 67-90
  5. Wulff Plinke, Mario Rese, Hartmut Buck, Jens Leyh, Peter Ohlhausen, Michael Richter et al.
    Pages 91-117
  6. Wulff Plinke, Mario Rese, Hartmut Buck, Jens Leyh, Peter Ohlhausen, Michael Richter et al.
    Pages 119-139

About this book

Introduction

Das Ingenieurwissen jetzt auch in Einzelbänden verfügbar.
Ökonomisch-rechtliche Grundlagen enthält die für Ingenieure und Naturwissenschaftler wesentlichen Grundlagen in kompakter Form zum Nachschlagen bereit.

Keywords

Abfallrecht Anlagenzulassungsrecht Arbeitnehmererfindungsrecht Aufbauorganisation Europäisches Patentrecht Gebrauchsmuster Gemeinschaftspatent Gewerbliche Schutzrechte Internationaler Patentzusammenarbeitsvertrag (PCT) Management Patente Personalmanagement Projektmanagement ProjektplanungInternationale und Europäische Normung , - Qualitätsmanagement Qualitätsmanagementsystem Strafrecht Verwaltungsrecht Zivilrecht steuerung und -abschluss

Authors and affiliations

  • Wulff Plinke
    • 1
  • Mario Rese
    • 2
  • Hartmut Buck
    • 3
  • Jens Leyh
    • 4
  • Peter Ohlhausen
    • 5
  • Michael Richter
    • 6
  • Dieter Spath
    • 7
  • Joachim Warschat
    • 8
  • Torsten Bahke
    • 9
  • Walter Frenz
    • 10
  • Jürgen Schade
    • 11
  • Volker Winterfeldt
    • 12
  1. 1.European School of Management and TechnologyBerlinGermany
  2. 2.ESTM European School of Management andBerlinGermany
  3. 3."Fraunhofer Institut für Arbeitswirtscha und Organisation MT KompetenzmanagementStuttgartGermany
  4. 4."Fraunhofer Institut für Arbeitswirtscha CC TechnolgoiestrategienStuttgartGermany
  5. 5."Fraunhofer Institut für Arbeitswirtscha MT Rapid Product DevelopmentStuttgartGermany
  6. 6.Schunk GmbH&Co.KGLauffen/NeckarGermany
  7. 7.Fraunhofer-Inst. f. Arbeitswirtsch. u. OrganisationStuttgartGermany
  8. 8."Fraunhofer Institut für Arbeitswirtscha MT InnovationsmanagementStuttgartGermany
  9. 9.Deutsches Institut für Normung e. V.BerlinGermany
  10. 10."Rheinisch-Westfälische Technische Hochs Lehr- und Forschungsgebiet Berg- und UmwAachenGermany
  11. 11.GautingGermany
  12. 12.Bundespatentgericht MünchenMünchenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering