Advertisement

Game of Colors: Moderne Bewegtbildproduktion

Theorie und Praxis für Film, Video und Fernsehen

  • Eberhard Hasche
  • Patrick Ingwer

Part of the X.media.press book series (XMEDIAP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xxix
  2. Eberhard Hasche
    Pages 1-50
  3. Eberhard Hasche
    Pages 51-92
  4. Patrick Ingwer
    Pages 93-123
  5. Patrick Ingwer
    Pages 199-223
  6. Eberhard Hasche, Patrick Ingwer
    Pages 225-248
  7. Eberhard Hasche, Patrick Ingwer
    Pages 249-278
  8. Eberhard Hasche
    Pages 341-388
  9. Back Matter
    Pages 389-401

About this book

Introduction

Die Umstellung auf die Digitaltechnik kommt einer Revolution in der Film- und TV-Produktion gleich, für die neue Techniken eingesetzt werden:

Scene-linear Color Workflow, digitale Kameratechnik, Digital Compositing, Depth- und Deep-Compositing, Stereo3D, 3D-Modelling und Rendering zur Verwendung in Live-Action-Footage sowie Lidar-unterstütztes Matchmoving und Keying von Greenscreen-Aufnahmen sind Kernthemen dieses Buchs, die zu neuen Workflow-bezogenen Produktionsketten führen.

Die Autoren erläutern die Grundlagen dieser modernen Produktionsketten in Film, Fernsehen und VFX für professionelle Anwender.  

Keywords

Animation Compositing Kameratechnik Rendering Simulation

Authors and affiliations

  • Eberhard Hasche
    • 1
  • Patrick Ingwer
    • 2
  1. 1.FB Informatik und MedienFH BrandenburgBerlinGermany
  2. 2.FB Informatik und MedienFH BrandenburgBrandenburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods