Interkulturelles Management

  • Niels Bergemann
  • Andreas L. J. Sourisseaux

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Einführung der Herausgeber

    1. Niels Bergemann, Andreas L. J. Sourisseaux
      Pages 1-4
  3. Grundlagen interkulturellen Managements

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Lilly Beerman, Martin Stengel
      Pages 7-34
    3. Alexander Thomas
      Pages 35-58
    4. Helmut Dreesmann
      Pages 81-109
  4. Handlungsfelder interkulturellen Managements

    1. Front Matter
      Pages 139-139
    2. Niels Bergemann, Andreas L. J. Sourisseaux
      Pages 141-171
    3. Alexander Thomas, Katja Hagemann
      Pages 173-199
    4. Ekkehard Wirth
      Pages 201-228
    5. Enid Kopper
      Pages 229-251
    6. Anja Marcotty, Wilfried Solbach
      Pages 253-268
    7. Klaus Hirsch
      Pages 285-298
  5. Back Matter
    Pages 299-311

About this book

Introduction

Bei einer voranschreitenden internationalen Verflechtung wirtschaftlicher Prozesse werden Fragen des interkulturellen Managements zunehmend wichtiger. Das Handeln und Verhalten von Menschen in Unternehmen wird dabei aus interkultureller Perspektive betrachtet. Der vorliegende Band gibt einen Überblick über relevante Aspekte interkulturellen Managements, die von Experten der jeweiligen Bereiche aus Forschung und Praxis dargestellt werden. Im ersten Teil des Bandes werden die Grundlagen dargelegt: Werte, Führungsverhalten, Kommunikation, Motivation und Entscheidungsfindung werden unter interkulturellem Aspekt diskutiert. Im zweiten Teil werden Handlungsfelder interkulturellen Managements betrachtet: Internationale Personalauswahl, Training interkultureller Kompetenzen, internationale Personal- und Organisationsentwicklung, Arbeits- und Projektgruppengestaltung, personelle Aspekte bei Unternehmensfusionen und Reintegration nach einem Auslandseinsatz sind Themen, die unmittelbare Praxisrelevanz besitzen. Dieses Buch verbindet also die Grundlagen interkultureller Forschung mit der Praxis. Der Text ist mit vielen Abbildungen und Tabellen ausgestattet. Die zwölf Kapitel werden durch ein Sach- und Personenregister ergänzt.

Keywords

Auslandseinsatz Entscheidungsfindung Integration Interkulturell interkultureller Kompetenz interkulturelles Management Kommunikation Kultur Management Motivation Organisation Organisationsentwicklung Werte

Editors and affiliations

  • Niels Bergemann
    • 1
  • Andreas L. J. Sourisseaux
    • 2
  1. 1.Kronberg/TaunusDeutschland
  2. 2.Institut für Psychologie, Arbeits- und OrganisationspsychologieTechnische Hochschule DarmstadtDarmstadtDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering