Advertisement

Die neuzeitlichen Textilveredlungs-Verfahren der Kunstfasern

  • F. Weber
  • A. Martina

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. F. Weber, A. Martina
    Pages 1-5
  3. F. Weber, A. Martina
    Pages 7-92
  4. F. Weber, A. Martina
    Pages 93-119
  5. F. Weber, A. Martina
    Pages 120-209
  6. F. Weber, A. Martina
    Pages 210-229
  7. F. Weber, A. Martina
    Pages 230-318
  8. F. Weber, A. Martina
    Pages 319-351
  9. Back Matter
    Pages 352-384

About this book

Introduction

Schon drei Jahre nach dem Erscheinen des Hauptwerkes hat sich der erste Ergän­ zungsband als notwendig erwiesen, ein Zeichen für die stürmische Entwicklung auf dem Sektor der Herstellung und Veredlung von natürlichen, künstlichen und synthe­ tischen Fasern. Die Einteilung des Hauptwerkes wurde auch im Ergänzungsband beibehalten, so daß jedes Kapitel eine direkte Fortsetzung des Hauptwerkes bildet und damit die organische Bindung an dasselbe hergestellt ist, was durch entspre­ chende Rückverweise im Text noch unterstrichen wird. Das Gewicht und der Umfang der verschiedenen Kapitel und ihrer Unterteilungen richten sich nach dem in der Berichtszeit angefallenen Stoff. So haben wir Wert darauf gelegt, den Abschnitt über die Kunstfasern auszubauen und damit verschie­ dentlich geäußerten Wünschen der Fachkollegenschaft Rechnung getragen. Wir glauben uns hierzu um so mehr berechtigt, als man bereits vielfach bestrebt ist, Veredlungsmethoden, wie etwa die Verringerung der Quellfähigkeit von Reyon, in den Herstellungsprozeß zu verlegen. Daß dadurch die anderen Abschnitte nicht zurückstehen durften, ist selbstverständlich. Wir haben deshalb bei den Literatur­ hinweisen auch den Titel der Arbeit mitaufgenommen, um interessierten Lesern einen besseren Überblick zu geben. Ebenso wurden die Patentzitate durch verstärkte bzw. Neuaufnahme von belgischen, holländischen, kanadischen, australischen usw. Patentschriften erheblich vermehrt. Weiters wurden Patente aus der DDR zitiert.

Keywords

Appretur Arbeit Druck Entwicklung Fallen Färberei Genom Herstellung Kunstfaser Patent Setzung Tabellen Teilung Textilien Verfahren

Authors and affiliations

  • F. Weber
    • 1
  • A. Martina
    • 1
  1. 1.WienAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-26133-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1954
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-24021-2
  • Online ISBN 978-3-662-26133-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Consumer Packaged Goods