Advertisement

Zentrale Steuerung der Sexualfunktionen

Die Keimdrüsen des Mannes

  • H. Nowakowski

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Zentrale Steuerung der Sexualfunktionen

  3. Die Keimdrüsen des Mannes

About this book

Introduction

Dieser Band enthält die Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie auf ihrer ersten Tagung 1953 in Hamburg. Im Gegensatz zu vielen Kulturländern, in denen schon seit Jahrzehnten Spezialgesellschaften für Endokrinologie bestehen, wurde die deutsche Gesellschaft erst mit dieser Ham­ burger Tagung gegründet. Die fortschreitende Spezialisierung der medizinischen Wissenschaften ist ein Prozeß, der sich nicht aufhalten läßt und dessen Gefahren vermieden werden, wenn man sie sieht. Fruchtbare wissenschaftliche Diskussion ist nur noch auf kleinen Tagungen der Spezialisten möglich. Das Spezialgebiet der Endokrinologie macht nicht nur Spezialisierung, sondern auch Zusammen· arbeit der verschiedensten Disziplinen erforderlich. So fanden sich bereits auf der ersten Zusammenkunft in Hamburg Anatomen, Pathologen, Physiologen, Biochemiker, Internisten, Gynäkologen, Pädiater und Zoologen zusammen. Allein die Notwendigkeit der Zusammenarbeit solch verschiedener Disziplhwn macht den Zusammenschluß in einer eigenen Gesellschaft erforderlich. Der deutsche Sprachraum ist die Geburtsstätte der Endokrinologie gewesen. VOll BIEDL stammte das erste Lehrbuch dieses Faches, und HIRSCH gab im Jahre 1929 das erste Handbuch heraus mit fast nur deutschen Autoren als Mitarbeitern. Das Schwergewicht endokrinologischer Forschung liegt heute in Amerika.

Keywords

Endokrinologie Gonadotropin Hoden Hormon Hypophyse Hypothalamus Stoffwechsel steroid

Editors and affiliations

  • H. Nowakowski
    • 1
  1. 1.II. Med. Univ.-Klinik Hamburg-EppendorfDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-24664-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1955
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-22735-0
  • Online ISBN 978-3-662-24664-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology