Advertisement

Umformtechnik Handbuch für Industrie und Wissenschaft

Band 2: Massivumformung

  • Kurt Lange

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. K. Lange
    Pages 1-4
  3. M. Herrmann
    Pages 5-35
  4. K. Lange, H. Meyer-Nolkemper
    Pages 36-177
  5. K. Lange, T. Oberländer, N. Kurz
    Pages 178-253
  6. U. Engel
    Pages 289-366
  7. J. Breme, V. Schmidt
    Pages 367-457
  8. R. Geiger, K. Lange, W. Osen
    Pages 458-574
  9. E. Nehl
    Pages 575-604
  10. Th. Herlan
    Pages 605-645
  11. K. Pöhlandt
    Pages 646-670
  12. Back Matter
    Pages 671-679

About this book

Introduction

Auch die Massivumformung hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt, wie diese 2. Auflage gegenüber der 1974 erschienen ersten erkennen läßt. Herausgeber und Autoren bieten dabei weiterhin einen leichtfaßlichen Zugang zu den grundlegenden Erkenntnissen und Gesetzmäßigkeiten, vermitteln aber auch stets genügend Detailinformationen zur Lösung der wichtigsten Probleme der Umformpraxis. Aus den Besprechungen: "...mit dem Buch wird das Ziel erfüllt, die in zahlreichen Zeitschriftenveröffentlichungen dargelegten Einzeldarstellungen über die theoretischen Grundlagen, Verfahren und Maschinen der Massivumformung übersichtlich und anschaulich zusammenzufassen. Damit wird der Erkenntnisstand auf dem Gebiet des Massivumformens in Form eines Lehrbuchs und Nachschlagewerks geboten, wozu ein ausführliches Sachverzeichnis und zahlreiche tabellarische Darstellungen mit technologischen Kennwerten beitragen. Mit besonderer Aufmerksamkeit wurden dabei die Erkenntnisse der Arbeiten des Instituts für Umformtechnik der Universität Stuttgart berücksichtigt. Das Buch wird der Entwicklung und Bedeutung der Fertigungsverfahren der Umformtechnik in der industriellen Erzeugung ganz oder nahezu fertiger Werkstücke durch produktive umformtechnische Technologien und Anlagen in der metallverarbeitenden Industrie gerecht." Neue Hütte #1"...verbinden grundlegende umformtechnische Überlegungen mit Werkzeug- und Maschinenbauproblemen und Werkstoffragen in praxisnaher Weise. So findet der Betriebsmann, der seine täglich auf ihn zukommenden Aufgaben zu lösen hat, von seinem Verfahren ausgehend, den Zugang zu theoretischen Betrachtungen und vor allem die Erkenntnis der Bedeutung und Beeinflussungsmöglichkeit der einzelnen Wirkparameter. Wie gut der Verfasser die Probleme des Betriebsmannes kennt, kommt in der sorgfältigen Betreuung der nur noch bedingt umformtechnischen Randprobleme - Zuschnitt, Herstellung und Vorbereitung, Wärmebehandlung - zum Ausdruck. Pro Metal #1

Keywords

Drücken Durchdrücken Durchziehen Entwicklung Maschinenbau Massivumformung Metall Pressen Schmieden Stauchen Umformen Umformtechnik Walzen Werkstoff Wärmebehandlung

Editors and affiliations

  • Kurt Lange
    • 1
  1. 1.Institut für UmformtechnikUniversität StuttgartDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10688-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-10689-1
  • Online ISBN 978-3-662-10688-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering