Advertisement

TNM Klassifikation maligner Tumoren

  • Ch. Wittekind
  • F. Bootz
  • H.-J. Meyer

Part of the International Union Against Cancer book series (UICCI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 1-17
  3. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 19-52
  4. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 53-88
  5. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 89-99
  6. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 101-109
  7. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 111-120
  8. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 121-130
  9. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 131-165
  10. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 167-193
  11. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 195-218
  12. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 219-223
  13. Ch. Wittekind, F. Bootz, H.-J. Meyer
    Pages 225-225

About this book

Introduction

Die TNM-Klassifikation ist das international anerkannte und verwendete System zur Bestimmung der klinisch und histopathologisch anatomischen Ausbreitung einer Tumorerkrankung. Dieses System ist aus der engen Zusammenarbeit aller nationalen und internationalen Komitees entstanden und bildet die Grundvoraussetzung einer sinnvollen Befundbeschreibung und somit die Basis einer Therapieform und ihrer Prognose. Nur so ist eine einheitliche Sprache aller Onkologen beim Vergleich ihrer klinischen Befunde und bei der Bewertung ihrer Behandlungsresultate zu erreichen. Die 6. Auflage enthält die ab 2003 gültigen, für einige Tumoren überarbeiteten, neuen Richtlinien der Tumorklassifikation.

Keywords

Grading Klassifikation Klinik Knochen Lymphom Lymphome Stadieneinteilung Stadiengruppierung TNM TNM-Klassifikation Tumor Tumorklassifikation Tumorklassifizierung histopathologisches Grading maligne Tumoren

Editors and affiliations

  • Ch. Wittekind
    • 1
  • F. Bootz
    • 2
  • H.-J. Meyer
    • 3
  1. 1.Institut für PathologieUniversitätsklinikum LeipzigLeipzigDeutschland
  2. 2.Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohren-KrankheitenUniversitätsklinikum LeipzigLeipzigDeutschland
  3. 3.Klinik für Allgemein- und ViszeralchirurgieStädtisches Klinikum SolingenSolingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10566-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-43664-5
  • Online ISBN 978-3-662-10566-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology