Advertisement

Thermodynamik: Grundlagen und technische Anwendungen

Band 1: Einstoffsysteme

  • Karl Stephan
  • Franz Mayinger

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 1-8
  3. Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 40-111
  4. Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 112-191
  5. Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 192-259
  6. Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 260-319
  7. Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 320-354
  8. Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 355-364
  9. Karl Stephan, Franz Mayinger
    Pages 365-444
  10. Back Matter
    Pages 445-513

About this book

Introduction

Die zwölfte Auflage unterscheidet sich von den vorangegangenen durch eine umfassende Neubearbeitung. Trotz vieler Änderungen waren wir aber bemüht, Ziel und Anlage des Buches zu erhalten. Es soll als Lehrbuch der Thermodynamik den Studierenden, vor allem den der lngenieurwissenschaften, mit den Grundlagen der Thermodynamik und ihren technischen Anwendungen vertraut machen. Die im Vergleich zu anderen Lehrbüchern reichliche Ausstattung mit Zahlenangaben für Stoffeigenschaften, die sich schon in den früheren Auflagen bewährte, wurde weiter beibehalten. Dadurch wird die Lösung praktischer Aufgaben erleichtert, und dem Leser bleibt das oft mühsame Suchen von Stoffwerten erspart. Besonderer Wert wurde auf eine anschauliche und praxisorientierte Darstel­ lung des Stoffes gelegt. Dies sollte dem Studierenden die Anwendung des Ge­ lernten erleichtern und dem bereits in der Praxis Tätigen die technische Verwert­ barkeit klarer demonstrieren. Die Thermodynamik wird von den Studierenden im allgemeinen als eines der schwierigeren Wissensgebiete angesehen, obwohl sie mit nur wenigen Lehr­ sätzen, neuen Begriffen und mathematischen Kenntnissen auskommt. Dies mag vor allem an den Schwierigkeiten liegen, die wenigen, aber abstrakten Grund­ lagen auf konkrete technische und physikalische Vorgänge anzuwenden. Es war daher unser Bestreben, die Grundlagen trotz aller gebotenen wissenschaftlichen Strenge stets so anschaulich wie möglich darzubieten, und wir haben außerdem, wie in den früheren Auflagen, unmittelbar im Anschluß an entwickelte Sätze die damit schon behandelbaren Anwendungen angeschlossen. Zahlreiche Übungs­ aufgaben, deren Lösungen man im Anhang findet, sollen zu eigenem Rechnen anleiten und den Stoff vertiefen.

Keywords

Technische Thermodynamik Thermodynamik Thermodynamische Eigenschaften Thermodynamische Prozesse Wärmeübertragung

Authors and affiliations

  • Karl Stephan
    • 1
  • Franz Mayinger
    • 2
  1. 1.Institut für Technische Thermodynamik und Thermische VerfahrenstechnikUniversität StuttgartStuttgartDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl A für ThermodynamikTechnischen Universität MünchenStuttgartDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10540-5
  • Copyright Information Springer Berlin Heidelberg 1986
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-10541-2
  • Online ISBN 978-3-662-10540-5
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering