Robuste Regelung

Analyse und Entwurf von linearen Regelungssystemen mit unsicheren physikalischen Parametern

  • Jürgen Ackermann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Einige praktische Probleme der robusten Regelung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Jürgen Ackermann
      Pages 26-58
    3. Jürgen Ackermann
      Pages 59-80
  3. Stabilitätsanalyse einer Polynomfamilie

    1. Front Matter
      Pages 81-81
    2. Jürgen Ackermann
      Pages 130-162
    3. Jürgen Ackermann
      Pages 163-187
    4. Jürgen Ackermann
      Pages 188-210
  4. Robustheitsanalyse von Regelkreisen

    1. Front Matter
      Pages 211-211
    2. Jürgen Ackermann
      Pages 213-244
    3. Jürgen Ackermann
      Pages 245-266
    4. Jürgen Ackermann
      Pages 267-303
  5. Einige Entwurfswerkzeuge für robuste Regelungssysteme

    1. Front Matter
      Pages 305-305
    2. Jürgen Ackermann
      Pages 307-355
  6. Back Matter
    Pages 386-423

About this book

Introduction

Robuste Regelung stellt einen für die praktische Umsetzung wichtigen Aspekt der Regelungstheorie dar. Sie gibt Auskunft, ob die Einschwingvorgänge linearer Regelsysteme rasch abklingen. Dies ist wichtig bei realen Systemen, bei denen sich starke Änderungen der Betriebsbedingungen einstellen, in der Praxis z.B. bei einem Kran mit variabler Seillänge oder Lastmasse, aber auch bei einem Flugzeug, das mit verschiedenen Geschwindigkeiten in verschiedenen Höhen fliegt. Robuste Regelung von Jürgen Ackermann liefert den neuesten Stand der Verfahren zur Robustheitsanalyse. Es werden Entwurfswerkzeuge (Parameterraum-Verfahren, Gütevektor-Optimierung) vorgestellt und auf die Regelung praktischer mechanischer Systeme aus Automobil- und Luftfahrttechnik angewendet. Angesprochen sind in erster Linie Ingenieure der Elektrotechnik und des Maschinenbaus.

Keywords

Elektrotechnik Entwurf mit Multimodell- und Multikriterienoptimierung Optimierung Parameterraum-Entwurf Parametrische Robuste Regelung Regelung Regelungstheorie Robustheitsanalyse bei nichtlinearen Parametern

Authors and affiliations

  • Jürgen Ackermann
    • 1
  1. 1.Oberpfaffenhofen Institut für Robotik und SystemdynamikDeutsche Forschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt e. V.WeßlingDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09777-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-09778-6
  • Online ISBN 978-3-662-09777-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering