Advertisement

Recht der Ordnungswidrigkeiten

  • Wolfgang Mitsch

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Wolfgang Mitsch
    Pages 1-18
  3. Wolfgang Mitsch
    Pages 19-104
  4. Wolfgang Mitsch
    Pages 105-146
  5. Wolfgang Mitsch
    Pages 147-210
  6. Back Matter
    Pages 211-216

About this book

Introduction

An StudentInnen, ReferendarInnen und VolljuristInnen mit Kenntnissen im Strafrecht und Strafprozeßrecht wendet sich dieses Lehr- und Lernbuch. Die auf spezifische Bedürfnisse des Lernenden zugeschnittene Darstellung führt systematisch in Grundlagen, Ahndbarkeitsvoraussetzungen, Sanktionen und Verfahren des Ordnungswidrigkeitenrechts ein. Dabei wird stets ein Bezug zum Strafrecht hergestellt, um dem Leser über vertraute Strukturen, Begriffe und Regeln den Zugang zu dem fremden Rechtsgebiet zu erleichtern. Der Text beschränkt sich daher auf knappe Skizzen und Erläuterungen, soweit das Ordnungswidrigkeitenrecht die Dogmatik des Strafrechts übernommen hat. Breite und vertiefte Erörterungen sind dagegen den Themen gewidmet, in denen sich Eigenständigkeit des Ordnungswidrigkeitenrechts und Abweichungen vom Strafrecht niedergeschlagen haben. Der Autor bezieht zu umstrittenen Rechtsfragen dezidiert Stellung und formuliert einen eigenen - nicht immer mit der herrschenden Meinung übereinstimmenden - Standpunkt.

Keywords

Bußgeldverfahren Fahrverbot Geldbuße Ordnungswidrigkeit Strafprozessrecht Strafrecht Verwarnung

Authors and affiliations

  • Wolfgang Mitsch
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Strafrecht mit Jugendstrafrecht und KriminologieUniversität PotsdamPotsdamDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09704-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-59159-7
  • Online ISBN 978-3-662-09704-5
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Consumer Packaged Goods