Europäische Wirtschaftspolitik

Perspektiven einer Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU)

  • Helmut Wagner

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Vision „EWWU“

  3. Wirtschaftstheoretische Grundlagen

  4. Wirtschaftspolitische Vorkehrungen

  5. Schlußteil

    1. Helmut Wagner
      Pages 201-231
    2. Helmut Wagner
      Pages 233-256
  6. Back Matter
    Pages 257-280

About this book

Introduction

Dieses Buch arbeitet die volkswirtschaftlichen Aspekte einer Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) heraus. Im Zentrum stehen dabei die makroökonomischen Auswirkungen und die wirtschaftspolitisch-institutionellen Vorkehrungen.
Die Perspektiven oder Chancen und Risiken einer EWWU können nur im Kontext der Durchsetzbarkeit der notwendigen institutionellen Voraussetzungen dargestellt werden. Deshalb werden nach einer wirtschaftstheoretischen Analyse der Hoffnungen und Befürchtungen, die mit der Vision/Einführung einer EWWU verbunden sind, die notwendigen institutionellen Voraussetzungen untersucht. Außerdem wird am Schluß auch den Übergangsproblemen und der Frage einer Integrierbarkeit der osteuropäischen Reformländer gesonderte Beachtung geschenkt.

Keywords

EWWU Europäische Integration Europäische Wirtschafts- und Währungsunion Wirtschafts- und Währungsunion Wirtschaftspolitik Währungsunion europäische Wirtschaftspolitik europäische Währungsunion

Authors and affiliations

  • Helmut Wagner
    • 1
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl für Europäische WirtschaftspolitikHWPHamburgDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl für VWL, insbes. MakroökonomikFernUniversität HagenHagenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-07127-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-60238-5
  • Online ISBN 978-3-662-07127-4
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking