Advertisement

Ernährungsmedizinische Praxis

Methoden — Prävention — Behandlung

  • Manfred J. Müller

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. M. J. Müller
    Pages 1-7
  3. M. J. Müller, T. Schmidt
    Pages 9-28
  4. O. Selberg, M. J. Müller
    Pages 29-202
  5. M. J. Müller, H. Przyrembel
    Pages 253-426
  6. Manfred J. Müller
    Pages 427-429
  7. Back Matter
    Pages 431-459

About this book

Introduction

  • Im Hunger muss der Körper Glukose für den Energiestoffwechsel des Gehirns synthetisieren. Woher nimmt die Leber die Bausteine?
  • Migräne: Welche Lebensmittel können eine Attacke auslösen oder Symptome verstärken?
  • Körperzusammensetzung: Welche Zielgröße misst die Bioelektrische Impedanzanalyse?
  • Welche Maßnahmen ergreifen Sie bei hepatischer Enzephalopathie?

Die komplett neu bearbeitete und aktualisierte 2. Auflage der "Ernährungsmedizinischen Praxis" bietet:

Alles, was Sie zum Thema Ernährungsmedizin wissen sollten!

  • Ernährungsmedizinische Untersuchungen: Anamnese, Ernährungserhebung, Ernährungszustand, Verdauung und Stoffwechsel
  • Ernährungsmedizinische Beratung: Ernährungsteam, klientenzentrierte Ernährungsberatung, Patientenschulung und Diätetik-Diätkatalog
  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • 101 Fragen und Antworten, zahlreiche Fallbeispiele
  • und vieles mehr…

Isst gut!

Keywords

Behandlung Diäten Ernährung Ernährungsberatung Ernährungsmedizin Ernährungswissenschaften Künstliche Ernährung Medizin Prävention Therapie

Authors and affiliations

  • Manfred J. Müller
    • 1
  1. 1.Institut für Humanernährung und LebensmittelkundeChristian-Albrechts-Universität zu KielKielDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-07113-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-07114-4
  • Online ISBN 978-3-662-07113-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology