Advertisement

Auslegung von Konstruktionselementen

Sicherheit, Lebensdauer und Zuverlässigkeit im Maschinenbau

  • Dietrich Schlottmann

Part of the Konstruktionsbücher book series (KB, volume 40)

Table of contents

About this book

Introduction

Für die Konstruktionspraxis liefert die Zuverlässigkeitstheorie Aussagen über die Versagenswahrscheinlichkeit und Lebensdauer von Bauteilen und über Versagensarten wie Ermüdung, Verschleiß und Korrosion.
Die Anwendung der Systemzuverlässigkeit erlaubt die Berechnung der Zuverlässigkeit von Baugruppen sowie der Mehrfachschädigung am Element. Qualitätssicherung und Produkthaftung bestimmen die Anforderungen an die Zuverlässigkeit der Konstruktion. Die in diesem Buch dargestellten Kenntnisse gehen daher jeden Konstrukteur an, denn er ist selbst für die Qualität seiner Konstruktion verantwortlich.

Keywords

Baugruppe Bauteil Bauteilversagen Ermüdung Konstrukteur Konstruktion Konstruktionspraxis Lebensdauer Qualitätssicherung Sicherheit Zuverlässigkeit

Authors and affiliations

  • Dietrich Schlottmann
    • 1
  1. 1.Institut für KonstruktionstechnikUniversität RostockRostockDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-05934-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-05935-7
  • Online ISBN 978-3-662-05934-0
  • Series Print ISSN 0075-6768
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering