Advertisement

Soziale Arbeit als Projekt

Konturierungen von Disziplin und Profession

  • Peter Cloos
  • Barbara Lochner
  • Holger Schoneville
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Peter Cloos, Barbara Lochner, Holger Schoneville
    Pages 1-9
  3. (Gesellschafts-)Politische Verortungen

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Rita Braches-Chyrek, Heinz Sünker
      Pages 13-24
    3. Skevos Papaioannou
      Pages 25-36
    4. Manfred Kappeler
      Pages 59-73
    5. C. Wolfgang Müller
      Pages 75-82
  4. Theoretische Begründungen

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Fabian Kessl
      Pages 85-94
    3. Holger Schoneville
      Pages 107-118
  5. Disziplinäre Vergewisserungen

    1. Front Matter
      Pages 143-143
    2. Thomas Rauschenbach
      Pages 145-158
    3. Peter Cloos
      Pages 159-170
    4. Julian Sehmer, Heike Gumz, Svenja Marks, Jessica Prigge, Julia Rohde, Lukas Schildknecht et al.
      Pages 171-184
    5. Sabrina Göbel, Ina Kaul, Desirée Schmidt
      Pages 185-197
    6. Karin Bock, Martin Grosse
      Pages 199-208
  6. Profession(alisierung)stheoretische Reflexionen

    1. Front Matter
      Pages 233-233
    2. Hans-Uwe Otto, Arne Wohlfarth, Holger Ziegler
      Pages 235-247
    3. Alexandra Retkowski, Marianne Leuzinger-Bohleber
      Pages 285-296
  7. Handlungsfeld- und adressat*innenbezogene Perspektiven

    1. Front Matter
      Pages 309-309
    2. Barbara Lochner, Tom Witton, Munzo Kim
      Pages 323-335
    3. Vinzenz Thalheim, Katharina Freres, Mark Schrödter
      Pages 337-348
    4. Marina Stuckert, Ivo Züchner
      Pages 349-363

About this book

Introduction

Der Band bietet einen Einblick in aktuelle Diskussionen der Sozialen Arbeit. Er wirkt an der weiteren Konturierung des „Projekts der Sozialen Arbeit“ mit, indem er Beiträge zu den Grundpfeilern versammelt, welche in den letzten dreißig Jahren als zentrale Bestandteile des Grundrisses der Sozialen Arbeit skizziert wurden. Soziale Arbeit kommt damit hinsichtlich ihrer Ausgangspunkte und Herausforderungen sowohl in historischer als auch in systematischer, normativer und politischer Perspektive in den Blick. Fokussiert werden dabei Fragen nach der politischen Verortung, der theoretischen Begründung, der disziplinären und professionellen Konturierung wie auch nach ausgewählten handlungsfeld- und adressat*innenbezogenen Aspekten Sozialer Arbeit.


Der Inhalt

  • (Gesellschafts-)Politische Verortungen
  • Theoretische Begründungen
  • Disziplinäre Vergewisserungen
  • Profession(alisierung)s theoretische Reflexionen
  • Handlungs- und adressat*innenbezogene Perspektiven


Die Zielgruppen

Studierende und Lehrende der Sozialen Arbeit, Pädagogik, Erziehungs- und Sozialwissenschaften


Die Herausgebenden

Dr. Peter Cloos ist Professor für die Pädagogik der frühen Kindheit an der Universität Hildesheim.

Dr. Barbara Lochner ist Professorin am Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Fulda.

Dr. Holger Schoneville ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung und Pädagogik der frühen Kindheit an der Technischen Universität Dortmund.

Keywords

Sozialpädagogik Professionsforschung Disziplindiskurs Bildungsarbeit Jugendliche Kinder Kindeswohl Grundriss Soziale Arbeit

Editors and affiliations

  • Peter Cloos
    • 1
  • Barbara Lochner
    • 2
  • Holger Schoneville
    • 3
  1. 1.Universität HildesheimHildesheimGermany
  2. 2.Hochschule FuldaFuldaGermany
  3. 3.Technische Universität DortmundDortmundGermany

Bibliographic information