Advertisement

Landschaftsgovernance

Ein Überblick zu Theorie und Praxis

  • Karsten Berr
  • Corinna Jenal
  • Olaf Kühne
  • Florian Weber
Textbook

Part of the RaumFragen: Stadt – Region – Landschaft book series (RFSRL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-V
  2. Karsten Berr, Corinna Jenal, Olaf Kühne, Florian Weber
    Pages 5-16
  3. Karsten Berr, Corinna Jenal, Olaf Kühne, Florian Weber
    Pages 17-27
  4. Karsten Berr, Corinna Jenal, Olaf Kühne, Florian Weber
    Pages 29-31
  5. Karsten Berr, Corinna Jenal, Olaf Kühne, Florian Weber
    Pages 33-54
  6. Karsten Berr, Corinna Jenal, Olaf Kühne, Florian Weber
    Pages 55-56
  7. Back Matter
    Pages 57-77

About this book

Introduction

‚Landschaft‘ spielt in alltagsweltlichen, häufig konfliktbehafteten Kontexten sowie in unterschiedlichen Expert~innenkreisen und wissenschaftlichen Disziplinen eine zunehmend bedeutsame Rolle – nicht zuletzt auch in Praxisformen räumlicher Planung, die sich in der jüngeren Vergangenheit neuen Steuerungsformen geöffnet haben. In Theorie und Praxis wurde eine Entwicklung von hierarchischen (‚Government‘) hin zu kooperativen Steuerungsmodellen (‚Governance‘) zwischen staatlichen und nicht-staatlichen Akteur~innen eingeleitet – auch in der raumbezogenen (Landschafts)Planung. Die Vorteile des Governance-Ansatzes werden angesichts verschiedener Schwierigkeiten in Theorie wie Praxis relativiert und legen eine ergänzende Perspektive nahe, die konflikttheoretisch diese Schwierigkeiten analytisch präzise erfassen und Wege angemessener Umgangsweisen mit ihnen aufzeigen kann. In diesem Buch werden die Vor- und Nachteile von ‚Landschaftsgovernance‘ herausgestellt, in konflikttheoretischer Perspektive vermittelt und der theoretische wie praktische ‚Mehrwert‘ dieser Perspektive für kooperative, kollaborative und partizipative Landschaftsgovernance, auch in grenzüberschreitender Annäherung, skizziert.

Die Autoren
Dr. Karsten Berr, Forschungsbereich Geographie (Stadt- und Regionalentwicklung), Fachbereich Geowissenschaften, Eberhard Karls Universität Tübingen.
Dr. Corinna Jenal, Forschungsbereich Geographie (Stadt- und Regionalentwicklung), Fachbereich Geowissenschaften, Eberhard Karls Universität Tübingen.
Prof. Dr. Dr. Olaf Kühne, Forschungsbereich Geographie (Stadt- und Regionalentwicklung), Fachbereich Geowissenschaften, Eberhard Karls Universität Tübingen.
Jun.-Prof. Dr. habil. Florian Weber, Fachrichtung Geographie, Europastudien | Schwerpunkte Westeuropa und Grenzräume, Universität des Saarlandes.

Keywords

Landschaftsgovernance Postgovernance Overgovernance Partizipative Landschaftsgovernance Landscape Approaches Landschaftstheorie Landschaftspraxis Landschaftspolitik

Authors and affiliations

  • Karsten Berr
    • 1
  • Corinna Jenal
    • 2
  • Olaf Kühne
    • 3
  • Florian Weber
    • 4
  1. 1.Eberhard Karls Universität TübingenTübingenGermany
  2. 2.Eberhard Karls Universität TübingenTübingenGermany
  3. 3.Eberhard Karls Universität TübingenTübingenGermany
  4. 4.Universität des SaarlandesSaarbrückenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-27484-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-27483-2
  • Online ISBN 978-3-658-27484-9
  • Series Print ISSN 2625-6991
  • Series Online ISSN 2625-7009
  • Buy this book on publisher's site