Advertisement

Das Heidelberger Kompetenztraining

Grundlagen, Methodik und Anwendungsfelder zur Entwicklung mentaler Stärke

  • Wolfgang Knörzer
  • Wolfgang Amler
  • Sarah Heid
  • Julia Janiesch
  • Robert Rupp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Wolfgang Amler, Wolfgang Knörzer
    Pages 1-8
  3. Theoretische Grundlagen

  4. Grundlegende Prinzipien und Methodik

    1. Front Matter
      Pages 35-35
    2. Wolfgang Knörzer
      Pages 37-49
    3. Anna Ahl, Sandra Henze
      Pages 51-56
  5. Exemplarische Anwendungsbeispiele – Pädagogik

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Anja Häfner, Julia Janiesch
      Pages 59-64
    3. Sonja Burkert, Norbert Schanz
      Pages 65-72
    4. Martin Schmidt, Pia Lindenberger, Andrea Kögel, Katja Laier-Forsewicz, Kathrin Noffke
      Pages 73-83
    5. Nicole Flindt
      Pages 85-91
    6. Rainer Eckert
      Pages 101-110
    7. Florian Greiner, Steffen Jakowski
      Pages 111-118
  6. Exemplarische Anwendungsbeispiele – Gefö, BGM und Reha

    1. Front Matter
      Pages 119-119
    2. Daniel Preuß, Thomas Würz
      Pages 121-127
    3. Robert Rupp
      Pages 135-142
  7. Exemplarische Anwendungsbeispiele – Sport

    1. Front Matter
      Pages 143-143
    2. Rosie Winnewisser
      Pages 145-150
    3. Sven Heinrich
      Pages 151-156
    4. Sven Heinrich, Gerhard Treutlein
      Pages 157-162
  8. Exemplarische Anwendungsbeispiele – International

    1. Front Matter
      Pages 163-163
    2. Titus Bürgisser, Hanspeter Lehner, Pascal Werle
      Pages 165-173
    3. Francisco Sebok
      Pages 175-177
  9. Wirksamkeitsstudien

    1. Front Matter
      Pages 187-187
    2. Sarah Heid, Thomas Würz
      Pages 189-194
    3. Robert Nechwatal
      Pages 195-201
    4. Rosie Winnewisser
      Pages 203-209
  10. Nachhaltige Implementierung

    1. Front Matter
      Pages 231-231
  11. Qualitätssicherung

    1. Front Matter
      Pages 245-245
    2. Julia Janiesch
      Pages 247-252

About this book

Introduction

Wie kann man Menschen dazu befähigen, komplexe Anforderungssituationen zu bewältigen und ihre optimalen Leistungen punktgenau abzurufen? Das Heidelberger Kompetenztraining zur Entwicklung mentaler Stärke (HKT) ist genau auf diese Fragestellung hin entwickelt worden. Es führt persönlichkeitsstärkende Lehr- und Lernmethoden mit Mentaltraining im Sport zusammen. In diesem Buch werden sowohl die theoretischen Grundlagen und Methoden als auch Anwendungsfelder und die Implementierung beschrieben. Es richtet sich damit an alle, die Problemlösungskompetenzen stärken und andere Menschen dabei unterstützen möchten.

Inhalt
  • Theoretische Grundlagen des HKT
  • Gestaltungsprinzipien und Anwendungsfelder
  • Wirksamkeitsstudien und Nachhaltigkeit
  • Qualitätsentwicklung und -sicherung

Zielgruppe
  • HKT-InstruktorInnen, SupervisorInnen und TrainerInnen
  • Psychologen, Pädagogen
  • Präventions- und Gesundheitsfachleute
  • Sporttrainer
Die Herausgeber
Prof. Dr. Wolfgang Knörzer
Professor für Sportpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Schwerpunkte Gesundheitsförderung, Sportpsychologie)
HKT-Projektleiter

Wolfgang Amler
HKT-Lehrtrainer. War stellvertretender Leiter einer Verbundschule, Schulentwickler für das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Mitglied der HKT-Projektleitung

Dr. Sarah Heid
Dipl.-Psych., HKT-Lehrtrainerin. dm-drogeriemarkt GmbH & Co. KG, Beraterin Zusammenarbeit und Entwicklung.

Julia Janiesch geb. Ziegler
HKT-Lehrtrainerin. Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt TRANSFER TOGETHER/Teilprojekt HKT an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Dr. Robert Rupp
HKT-Lehrtrainer. Akademischer Mitarbeiter im Studiengang Prävention und Gesundheitsförderung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Keywords

Persönlichkeitsstärkung Mentaltraining Lösungsorientierung Ressourcenorientierung Heidelberger Kompetenztraining

Editors and affiliations

  • Wolfgang Knörzer
    • 1
  • Wolfgang Amler
    • 2
  • Sarah Heid
    • 3
  • Julia Janiesch
    • 4
  • Robert Rupp
    • 5
  1. 1.Sportwissenschaft/SportpädagogikPädagogische Hochschule HeidelbergHeidelbergGermany
  2. 2.KünzelsauGermany
  3. 3.KarlsruheGermany
  4. 4.Pädagogische Hochschule HeidelbergHeidelbergGermany
  5. 5.Pädagogische Hochschule HeidelbergHeidelbergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-24397-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-24396-8
  • Online ISBN 978-3-658-24397-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma