Der schulische Rechenschaftsprozess im internationalen Vergleich

Professionalisierung im Horizont Neuer Steuerung

  • Claudia Rupp
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
  3. Theoretische Bezüge und sensibilisierende Konzepte

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Claudia Rupp
      Pages 17-62
    3. Claudia Rupp
      Pages 63-85
  4. Forschungsdesign

  5. Empirische Ergebnisse und Diskussion

    1. Front Matter
      Pages 137-137
    2. Claudia Rupp
      Pages 253-261
    3. Claudia Rupp
      Pages 263-276
  6. Back Matter
    Pages 277-303

About this book

Introduction

Claudia Rupp untersucht, wie Lehrkräfte an deutschen und englischen Grundschulen Rechenschaftsmaßnahmen in ihrem beruflichen Alltag wahrnehmen und was dies für das Handeln der beteiligten Akteure bedeutet. Der Kern des Rechenschaftsprozesses liegt im Bestimmen der schulischen Leistung. Die Akteure geben und nehmen Einblick, wobei sie auf Leistungen von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Eltern oder der gesamten Schule einwirken und diese bewerten. Die Autorin rekonstruiert das Zusammenspiel des professionellen Selbstverständnisses von Lehrkräften mit unterschiedlichen Rechenschaftsmaßnahmen wie etwa der Schulinspektion oder Lernstandserhebungen. Es zeigt sich, dass der Rechenschaftsprozess ein Feld sozialer Interaktion ist, welches durch wechselseitige Aufdeckung und Abschirmung gekennzeichnet ist. 

Der Inhalt
• Schulischer Rechenschaftsprozess und seine Wahrnehmung im Handeln von Lehrkräften
• Rechenschaft als Bestimmen schulischer Leistung
• Einblick nehmen als Monitoring oder Unterstützung
• Einblick geben als Reflexionsimpuls oder Kontrolle
• Grounded-Theory-Methodologie und international vergleichende Erziehungswissenschaft


Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende der Bildungsforschung, Schulentwicklung und international vergleichenden Erziehungswissenschaft
• Schulleitende, Lehrkräfte, Akteure in Schulentwicklung und Bildungsministerien 


Die Autorin
Claudia Rupp ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Bildungsforschung und Schulentwicklung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Keywords

Accountability Schulentwicklung Educational Governance Professionelles Selbstverständnis von Lehrkräften Grounded-Theory- Methodologie International vergleichende Erziehungswissenschaft Bildungsforschung Rechenschaft Leitfadengestütztes Interview Professionsforschung Bildungssystem Schulinspektion Steuerung Rechenschaft

Authors and affiliations

  • Claudia Rupp
    • 1
  1. 1.Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung für Bildungsforschung und SchulentwicklungPädagogische Hochschule FreiburgFreiburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-21781-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-21780-8
  • Online ISBN 978-3-658-21781-5
  • About this book