Advertisement

Das Patent- und Markenrecht im System des Verwaltungsrechts

  • Eric Urzowski
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Eric Urzowski
    Pages 1-23
  3. Eric Urzowski
    Pages 25-98
  4. Eric Urzowski
    Pages 391-394
  5. Back Matter
    Pages 395-419

About this book

Introduction

Ausgehend von der Erkenntnis, dass die rechtlichen Handlungs- und Entscheidungsmaßstäbe des DPMA sowie des BPatG einen Ausschnitt der nationalen Verwaltungsrechtsordnung bilden, untersucht Eric Urzowski die verwaltungsrechtlichen Grundlagen und Bezüge des Patent- und Markenrechts. Im Zuge der Darstellung von Unterschieden und Gemeinsamkeiten zwischen den verwaltungsrechtlichen Regelungsbereichen des Patent- und Markenrechts und anderen klassischen Verwaltungsrechtsbereichen zeigt der Autor an diversen Beispielen auf, dass die verwaltungsrechtliche Systematik auch für das Patent- und Markenrecht als Erkenntnisquelle fruchtbar gemacht werden kann.

Der Inhalt 
  • Methodik des Systemdenkens
  • Das System des Verwaltungsrechts
  • Bedeutung der verwaltungsrechtlichen Systematik für das Patent- und Markenrecht
  • Einbindung des Patent- und Markenrechts in die verwaltungsrechtliche Systematik
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Rechtswissenschaft mit Interessenschwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz und/oder Verwaltungsrecht
  • Mitglieder des DPMA, Richter und Anwälte aus dem Bereich Gewerblicher Rechtsschutz
Der Autor
Dr. Eric Urzowski ist Rechtsreferendar am Landgericht Erfurt und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht, Völkerrecht und Internationales Wirtschaftsrecht von Prof. Dr. Christoph Ohler, LL.M. an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Keywords

Gewaltenteilung Bundespatentgericht DPMA Rechtsprechungstätigkeit DPMA Verwaltungstätigkeit DPMA Systemdenken Rechtsnatur patentamtlicher und patentgerichtlicher Verfahren Verwaltungsaktsbefugnis Bundespatentgericht

Authors and affiliations

  • Eric Urzowski
    • 1
  1. 1.ErfurtErfurtGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Law