Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Esther Mikuszies
    Pages 1-28
  3. Esther Mikuszies
    Pages 247-275
  4. Back Matter
    Pages 277-315

About this book

Introduction

Esther Mikuszies untersucht, wie politische Rechte von Migranten offiziell ausgehandelt und von politisch aktiven Migranten erlebt werden. Am Beispiel von ecuadorianischen und marokkanischen Migranten in Spanien nimmt sie politische Bürgerschaft als multilokales Phänomen in den Blick. Je nach Herkunft besitzen Migranten unterschiedliche Partizipationsrechte in Aufnahme- und Herkunftsgesellschaft. Warum dürfen Ecuadorianer im Gegensatz zu Marokkanern in Spanien bei Kommunalwahlen und in ihrem Herkunftsland wählen? Wie kommt es zu dieser stratifizierten Zuweisung von politischen Rechten und wie erleben Migranten ihr politisches Handeln? Die Studie bietet Impulse für die politische Praxis und Theorie im Zeitalter der Migration.

Der Inhalt
  • Politische Bürgerschaft zwischen doppelter Ab- und Anwesenheit 
  • Mehrortige Migrationsforschung 
  • Citizenship in Ecuador, Spanien und Marokko 
  • Externe Wahlen und Ausländerwahlen in politisch-rechtlichen Debatten 
  • Lebensweltliche Erfahrungen von politisch aktiven Migranten 

Die Zielgruppen 
  • Dozierende und Studierende der Migrations- und Citizenshipforschung, Politikwissenschaften, Soziologie, Rechtswissenschaften und Sozialen Arbeit 
  • Expertinnen und Experten aus Politik, Verwaltung, Migrantenorganisationen sowie Demokratie- und Wahlrechtsexperten 

Die Autorin
Esther Mikuszies arbeitet als Institutsleiterin am Goethe-Institut Nancy.

Keywords

Citizenship Transnational Ausländerwahlen Staatsbürgerschaft Politische Partizipation Spanien, Ecuador und Marokko Migration Bürgerschaft Aufnahme- und Herkunftsgesellschaft Mehrortige Migrationsforschung Externe Wahlen und Ausländerwahlen

Authors and affiliations

  • Esther Mikuszies
    • 1
  1. 1.Universität Kassel KasselGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-21421-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-21420-3
  • Online ISBN 978-3-658-21421-0
  • About this book