Advertisement

Die fallorientierte Praxis in der Schulsozialarbeit

Rekonstruktionen zentraler Prozesse und Problemstellungen

  • Johannes Kloha

Part of the Beiträge zur Sozialen Arbeit an Schulen book series (BSSA, volume 8)

About this book

Introduction

Johannes Kloha rekonstruiert auf erzählanalytischer Grundlage zentrale Prozesse der Fallarbeit in der Schulsozialarbeit. Ein Schwerpunkt dieser Studie liegt auf der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern mit einer Migrationsgeschichte und der Bedeutung ethnisch-kultureller Kategorisierungsprozesse für das Handeln von Professionellen. Welche Arbeitsschritte müssen von wem in welcher sequenziellen Ordnung erledigt werden? Wie gehen die Beteiligten mit unausweichlichen und widersprüchlichen Herausforderungen um? Welche Spuren hinterlässt die Arbeit in Biographien von Schülerinnen und Schülern? Die Ergebnisse der Studie münden in ein theoretisches Modell der Fallarbeit in einem zentralen Handlungsfeld der Sozialen Arbeit. 

Der Inhalt
  • Herausforderungen bei der Kooperation mit Lehrkräften und anderen Professionellen
  • Prozesse der Vertrauensbildung
  • Die Bedeutung ethnischer Kategorisierungen
  • Perspektiven der Schülerinnen und Schüler auf die gemeinsame Arbeit

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Sozialen Arbeit, Pädagogik und Erziehungswissenschaften
  • Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter mit Interesse an professions- und migrationstheoretischen Fragen

Der Autor
Dr. Johannes Kloha studierte Soziale Arbeit in Bamberg und Chicago. Nach Praxisjahren in Arbeitsfeldern der Jugendarbeit promovierte er als Stipendiat der Hans-Böckler-Stiftung an der Universität Bamberg. Er ist Professor für Theorien und Handlungslehre der Sozialen Arbeit an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm. 

Keywords

Schulsozialarbeit Migration Fallorientierung Professionstheorie Qualitative Sozialforschung Erzählanalyse Soziale Arbeit Interaktionismus Grounded Theory Beratung

Authors and affiliations

  • Johannes Kloha
    • 1
  1. 1.NürnbergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-21340-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-21339-8
  • Online ISBN 978-3-658-21340-4
  • Series Print ISSN 2512-0654
  • Series Online ISSN 2512-0662
  • Buy this book on publisher's site