Advertisement

Modellierung von Wasserverteilungssystemen

Erstellung und Anwendung von Rohrnetzmodellen nach allgemein anerkannten Regeln der Technik

  • Philipp Klingel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Philipp Klingel
    Pages 1-8
  3. Philipp Klingel
    Pages 9-53
  4. Philipp Klingel
    Pages 55-92
  5. Philipp Klingel
    Pages 93-119
  6. Philipp Klingel
    Pages 121-151
  7. Philipp Klingel
    Pages 153-204
  8. Philipp Klingel
    Pages 205-222
  9. Philipp Klingel
    Pages 223-245
  10. Philipp Klingel
    Pages 247-267
  11. Back Matter
    Pages 269-294

About this book

Introduction

In diesem Buch ist die Rohrnetzmodellierung zur Berechnung der Druck- und Durchflussverhältnisse nach den in Deutschland geltenden allgemein anerkannten Regeln der Technik - vor allem nach DIN und DVGW - beschrieben. Die kompakte Darstellung verzichtet bewusst auf die ausführliche Behandlung der mathematischen Ansätze und konzentriert sich stattdessen auf die Grundlagen der Systemkomponenten, auf die erforderlichen Daten, deren Umsetzung im Modell, die Modellkalibrierung und die Rohrnetzanalyse. Damit wendet sie sich an planende Ingenieure und Praktiker, die eine übersichtliche Darstellung nach bundesdeutschen Vorgaben suchen.

Aus dem Inhalt

  •         Rohr- und Rohrnetzhydraulik, Rohrnetzberechnung
  •         Modellierung von Rohrleitungen und Armaturen
  •         Modellierung von Wasserspeichern
  •         Modellierung von Pumpen (Förder- und Druckerhöhungsanlagen, Kreiselpumpen)
  •         Modellierung des Wasserbedarfs, inkl. Löschwasserbedarf
  •         Modellierung von Wasserverlusten
  •         Modellkalibrierung
  •         Rohrnetzanalyse (Drücke und Fließgeschwindigkeiten, Löschwasseranalyse, Rohrleitungsspülung, Behälterdimensionierung)

Die Zielgruppe

  •         Ingenieure in der Planung von Wasserversorgungsinfrastrukturen
  •         Fach- und Führungskräfte in Behörden, Verbänden und der Wasserversorgung
  •         Dozenten und Studierende des Bauingenieurswesens, der Versorgungs- und Umwelttechnik mit dem Schwerpunkt Wasserversorgung

Über den Autor

Dr.-Ing. Philipp Klingel leitete 8 Jahre lang die Abteilung Wasserversorgungsnetze am Institut für Wasser und Gewässerentwicklung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Seine Schwerpunkte waren die Modellierung, Analyse und Planung von Wasserverteilungssystemen. Aktuell ist er als Netzplaner für die Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH tätig.


Keywords

Wasserversorgung Rohrnetzmodell Wasserspeicher Pumpen Wasserbedarf Wasserverlust Verteilung von Brauch und Trinkwasser Betriebsdruck Versorgungsdruck Rohreigenschaften Speichervolumen Betriebswasserspiegel Mengenmessung und Entnahme Water GIS Geoinformationssystem Fördererhöhung und Druckerhöhung Kreiselpumpen Wasserverbrauch und Wasserverluste hydraulisches Systemverhalten Klingel Philipp Modellierung von Wasserverteilungssystemen

Authors and affiliations

  • Philipp Klingel
    • 1
  1. 1.KarlsruheGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering