Advertisement

People Analytics im Profifußball

Implikationen für die Wirtschaft

  • Ralf Lanwehr
  • Jan Mayer

Part of the Wirtschaft – Organisation – Personal book series (WOP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Katharina Söhnlein, Simon Borgmann
    Pages 23-57
  3. Jan Spielmann
    Pages 117-130
  4. Matthias Rosenberger, Jan Mayer
    Pages 131-149
  5. Wolfgang Potthast, Johannes Funken, Ralf Müller, Thomas Dupré, Hartmut Krahl
    Pages 151-169
  6. Back Matter
    Pages 205-206

About this book

Introduction

Mit People Analytics wird hier erstmalig ein Zukunftsfeld des Personalmanagements anhand eines ebenso ganzheitlichen wie konkreten Anwendungsbeispiels heruntergebrochen und für klassische Organisationen nutzbar gemacht. „Unsere Mitarbeiter sind unser größtes Kapital!“ – diese in Unternehmen bisweilen unglaubwürdig klingende Floskel stellt sich im Profifußball fundamental anders dar. Die Bedeutung der Spieler für die Gesamtorganisation ist enorm. Deshalb wird im Fußball bereits heute mit Strategien gearbeitet, welche in der Wissenschaft bislang nur als theoretische Skizzen und in klassischen Personalabteilungen als vage Konzepte existieren.

Der Inhalt
  • HPWS, HR Analytics und kontextuelle Beidhändigkeit
  • Diagnostik und Entwicklung von Exekutivfunktionen
  • Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Personalauswahl
  • Quantitative Belastungs- und Beanspruchungsanalyse als Teil des BGM
Die Zielgruppen
  • Dozenten und Studenten der BWL, Psychologie und Sportwissenschaften
  • Führungskräfte und Spezialisten aus Management, HR und Personalentwicklung
Die Herausgeber
Ralf Lanwehr ist Professor für BWL an der FH Südwestfalen. Er konzentriert sich auf die Auswirkungen von zunehmender Quantifizierung, Digitalisierung und Informatisierung auf die Führung, Kultur und Strategie von Unternehmen.
Jan Mayer ist Professor für Sportpsychologie an der DHPG sowie Honorarprofessor an der Universität des Saarlandes. Seit vielen Jahren betreut er Profisportler aus unterschiedlichen Bereichen, darunter z.B. die Profis der TSG Hoffenheim.

Keywords

Human Capital Management People Analytics Personalentwicklung HR Profifußball Fußballclubs HR Analytics organisationale Ambidextrie Talent Management Personalauswahl High Performance Work Systems

Editors and affiliations

  • Ralf Lanwehr
    • 1
  • Jan Mayer
    • 2
  1. 1.Fachhochschule Südwestfalen MeschedeGermany
  2. 2.Deutsche Hochschule für Prävention SaarbrückenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods