Advertisement

Motivation von Wissenschaftlern in Lehre und Forschung

Struktur, Eigenschaften, Bedingungen und Auswirkungen selbstbezogener Ziele

  • Martin Daumiller
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Theoretische Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Martin Daumiller
      Pages 3-14
    3. Martin Daumiller
      Pages 15-125
    4. Martin Daumiller
      Pages 127-170
    5. Martin Daumiller
      Pages 189-202
  3. Empirischer Teil

  4. Gesamtdiskussion und Schlussfolgerungen

    1. Front Matter
      Pages 435-435
    2. Martin Daumiller
      Pages 437-479
  5. Back Matter
    Pages 481-545

About this book

Introduction

Martin Daumiller widmet sich der Gruppe der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, über deren Motivation in Lehre und Forschung bislang kaum etwas bekannt ist. Er liefert – untermauert durch drei empirische Studien – eine umfassende Analyse dieser Personengruppe und ihrer selbstbezogenen Ziele (Achievement Goals, Zielorientierungen), die als mächtiges Konstrukt zur Beschreibung individueller Motivation gelten. Die Ergebnisse bieten sowohl Lösungsmöglichkeiten für wichtige Fragen der Zielorientierungstheorie und dienen ebenso der evidenzbasierten Beschreibung, Erklärung und Optimierung professioneller Kompetenz von Wissenschaftler(inne)n.

Der Inhalt
  • Bedeutsamkeit individueller Motivation in Lehre und Forschung
  • Struktur und Eigenschaften selbstbezogener Ziele sowie wichtige Unklarheiten in der Zielorientierungsforschung
  • Lehre und Forschung als bedeutsame Lern- und Leistungskontexte 
  • Drei empirische Studien zu Struktur, Eigenschaften, Bedingungen und Auswirkungen selbstbezogener Ziele von Wissenschaftler(inne)n
  • Folgerungen zur Anzahl, Relevanz und Erfassung der Ziele sowie ihrer praktischen Förderung
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Psychologie und empirischen Bildungsforschung
  • Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, im Universitätssystem Tätige
Der Autor
Martin Daumiller ist akademischer Rat a. Z. am Lehrstuhl für Psychologie der Universität Augsburg und forscht zu Motivation und Motivationsförderung in Bildungskontexten.

Keywords

Selbstbezogene Ziele Motivation von Wissenschaftlern Ziele Zielorientierungen Zielorientierungstheorie Achievement Goals Goal Orientation Wissenschaftler Lehre Forschung Struktur Hexagon Hochschuldozierende Faculty Universität Hochschule

Authors and affiliations

  • Martin Daumiller
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für PsychologieUniversität AugsburgAugsburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals