Financial Capability in der Kunde-Bank-Beziehung

Eine wissensbasierte Analyse und Modellkonzeption

  • Nadine Mayer

Part of the Nachhaltigkeit und Finanzen book series (NAFI)

About this book

Introduction

Nadine Mayer untersucht, ob vor dem Hintergrund einer zunehmenden Unzufriedenheit von Privatkunden mit Finanzdienstleistungen und einer steigenden Komplexität des Finanzentscheidungsprozesses die Förderung der Finanzkompetenz von Privatkunden eine vorteilhafte Wettbewerbsstrategie für Kreditinstitute sein kann. Dafür entwickelt sie ein interdisziplinäres Wissenskooperationsmodell zwischen Privatkunde und Bank und verzahnt das Konzept der Financial Capability mit bankstrategischen Fragestellungen.  

Der Inhalt
  • Analyse der Konsequenzen dynamischer Entwicklungen für die Kunde-Bank-Beziehung
  • Betrachtung des Finanzentscheidungsprozesses aus wissensbasierter Perspektive
  • Anforderungen an kundenorientierte Marktbearbeitungsstrategien unter dem Blickwinkel wissensbasierter Finanzentscheidungsprozesse
  • Ein Wissenskooperationsmodell zwischen Kunde und Bank aus theoretischer und empirischer Sicht

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende aus den Bereichen Finanzwirtschaft und Marketing sowie der Ökonomischen Bildung
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen strategisches Bankmanagement, Privatkundengeschäft, finanzielle Bildung, Bankenregulierung und Verbraucherschutz
Die Autorin
Nadine Mayer promovierte am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft von Prof. Dr. Henry Schäfer an der Universität Stuttgart. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Finanzkompetenz und -bildung, bedürfnisorientierter Verbraucherschutz, nachhaltige Geldanlagen und grauer Kapitalmarkt.

Keywords

Finanzkompetenz Wissensasymmetrie Wissenskooperation zwischen Privatkunde und Bank Wissensbasierte Theorie der Unternehmung Learning Relationship Finanzielle Bildung Dynamic Capabilities

Authors and affiliations

  • Nadine Mayer
    • 1
  1. 1.Universität Stuttgart StuttgartGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-21017-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-21016-8
  • Online ISBN 978-3-658-21017-5
  • Series Print ISSN 2523-8000
  • Series Online ISSN 2523-8019
  • About this book