Advertisement

Die Europäische Aktiengesellschaft (SE)

Gründungs- und Gestaltungsoptionen

  • Martin Schaper

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Martin Schaper
    Pages 1-1
  3. Martin Schaper
    Pages 3-4
  4. Martin Schaper
    Pages 7-8
  5. Martin Schaper
    Pages 9-16
  6. Martin Schaper
    Pages 17-37
  7. Martin Schaper
    Pages 47-49
  8. Back Matter
    Pages 55-59

About this book

Introduction

Dieses essential vermittelt einen kompakten Überblick über das Recht der Europäischen Aktiengesellschaft (SE, kurz für Societas Europaea). Dabei werden insbesondere die Gründungsvarianten der SE und das Arbeitnehmerbeteiligungsverfahren erläutert. Daneben enthält dieses essential praktische Hinweise zur Corporate-Governance-Struktur der SE und zu den hierbei zur Verfügung stehenden Gestaltungsoptionen. Zudem werden weitere europäische und EU-ausländische Rechtsformen vorgestellt und mit der SE verglichen.

Der Inhalt 
  • Gründe für die Wahl einer SE
  • Verbreitung der SE in Deutschland und Europa
  • Corporate Governance in der SE
  • Übersicht der Gründungsvarianten 
  • Mitbestimmung in der SE und Arbeitnehmerbeteiligungsverfahren
  • Sitz der SE und Sitzverlegung
  • Vergleich der SE mit anderen europäischen und EU-ausländischen Rechtsformen
Die Zielgruppen 
  • Unternehmer und Unternehmensgründer, Rechtsanwälte
  • Studierende und Dozierende der Wirtschafts- und der Rechtswissenschaften
Der Autor
Dr. Martin Schaper, LL.M. (Cambridge), ist Rechtsanwalt in Berlin und berät Finanzinvestoren und Unternehmen bei M&A-Transaktionen, Joint Ventures, Unternehmensumstrukturierungen sowie Fragen des SE-Rechts und allgemeinen Gesellschaftsrechts. Er hat zahlreiche Unternehmen bei der Gründung einer Europäischen Aktiengesellschaft (SE) begleitet. 

Keywords

Europäische Aktiengesellschaft Societas Europaea, SE Monistisches/dualistisches System Mitbestimmungsvereinbarung Corporate Governance Grenzüberschreitende Sitzverlegung Rechtsformwahl europäischer Gesellschaften

Authors and affiliations

  • Martin Schaper
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-20941-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-20940-7
  • Online ISBN 978-3-658-20941-4
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Finance, Business & Banking
Law
Consumer Packaged Goods
Aerospace