Advertisement

Von der Hauptschule in die Sekundarstufe II

Eine schülerbiografische Längsschnittstudie

  • Edina Schneider

Part of the Studien zur Schul- und Bildungsforschung book series (SZSBF, volume 67)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Edina Schneider
    Pages 1-4
  3. Forschungsgegenstand

  4. Empirische Studie

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Edina Schneider
      Pages 59-71
    3. Edina Schneider
      Pages 73-94
  5. Empirische Ergebnisse

  6. Fallvergleich und Theoretisierung

  7. Back Matter
    Pages 409-434

About this book

Introduction

Edina Schneider untersucht ‚Gelingensbedingungen‘ des Bildungsaufstiegs von Schülerinnen und Schülern, die an der Hauptschule die mittlere Schulreife erwerben, um anschließend in die gymnasiale Oberstufe überzugehen. Diese Hauptschülerinnen und -schüler stellen einen statistisch zwar unwahrscheinlichen Fall des Bildungsaufstiegs dar, doch mit ihnen ist die Hoffnung einer Aufwärtsmobilität verbunden, die als Hinweis für die Durchlässigkeit und Chancengleichheit im deutschen Schulsystem gilt. Die Ergebnisse zeigen allerdings, dass die institutionell gegebene Aufstiegsmöglichkeit praktisch aus Schülerperspektive eine kaum realisierbare Bildungschance darstellt, die mit schwierigen Erfahrungen der Degradierung, Stigmatisierung und hohen biografischen Kosten einhergeht. 

Der Inhalt
  • Prozesse und Mechanismen des Bildungsaufstiegs beim Übergang von der Hauptschule in die Sekundarstufe II
  • (Partielle) biografische Wandlungsprozesse, familiale Erleidensprozesse, kollektive Verlaufskurve von Stigmatisierung, schulische Verlaufskurve von Versagen und Degradierung 

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Erziehungs- und Sozialwissenschaften
  • Lehrkräfte und Schulleitungen, Expertinnen und Experten im Schul- und Bildungsbereich

Die Autorin
Dr. Edina Schneider ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich für Qualitative und Quantitative Methoden am Institut für Pädagogik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Keywords

Schulübergänge Durchlässigkeit der Schulformen Aufstiegsmobilität Bildungsungleichheit Schülerbiografie Qualitativer Längsschnitt Biografische Wandlungsprozesse Bildungsaufstieg Chancengleichheit im deutschen Schulsystem Realisierbare Bildungschance

Authors and affiliations

  • Edina Schneider
    • 1
  1. 1.Martin-Luther-Universität Halle-WittenbergHalle (Saale)Germany

Bibliographic information