Quantitative Methoden in der Politikwissenschaft

Eine Einführung

  • Markus Tausendpfund
Book

Part of the Grundwissen Politik book series (GPOL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Markus Tausendpfund
    Pages 1-5
  3. Markus Tausendpfund
    Pages 7-32
  4. Markus Tausendpfund
    Pages 33-52
  5. Markus Tausendpfund
    Pages 53-77
  6. Markus Tausendpfund
    Pages 79-90
  7. Markus Tausendpfund
    Pages 91-106
  8. Markus Tausendpfund
    Pages 107-137
  9. Markus Tausendpfund
    Pages 139-166
  10. Markus Tausendpfund
    Pages 167-205
  11. Markus Tausendpfund
    Pages 207-235
  12. Markus Tausendpfund
    Pages 237-289
  13. Markus Tausendpfund
    Pages 291-304
  14. Markus Tausendpfund
    Pages 305-313
  15. Markus Tausendpfund
    Pages 315-322
  16. Back Matter
    Pages 323-356

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch bietet eine Einführung in die sozialwissenschaftliche Forschungslogik und den quantitativen Forschungsprozess. Die einzelnen Phasen des Forschungsprozesses – Forschungsthema und Entwicklung einer Forschungsfrage, Konzeptspezifikation, Hypothesenbildung, Operationalisierung, Forschungsdesign, Auswahlverfahren und Datenerhebung – werden anhand politikwissenschaftlicher Beispiele dargestellt und erläutert. Zudem werden wichtige sozialwissenschaftliche Datensätze vorgestellt und die Bedeutung der Sekundäranalyse herausgearbeitet. Das Buch bietet damit zentrale Informationen, die für ein Verständnis der quantitativen Sozialforschung und die Auseinandersetzung mit empirischen Studien erforderlich sind.


Der Inhalt
Grundbegriffe • Forschungsprozess • Forschungsthema und Forschungsfrage • Konzeptspezifikation • Hypothesen • Operationalisierung • Primär- und Sekundäranalyse • Forschungsdesign • Auswahlverfahren • Datenerhebung • Datenaufbereitung
und -analyse • Publikation • Weiterführende Literaturhinweise

Die Zielgruppen

Studierende und Lehrende der Politikwissenschaft und der Soziologie

Der Autor

Dr. Markus Tausendpfund ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Arbeitsstelle „Quantitative Methoden“, an der FernUniversität in Hagen.

Keywords

Quantitative Sozialforschung Empirische Sozialforschung Forschungsprozess Hypothesen Operationalisierung Primäranalyse Sekundäranalyse Forschungsdesign Datenerhebung Datenanalyse

Authors and affiliations

  • Markus Tausendpfund
    • 1
  1. 1.Fakultät für Kultur- und SozialwissenschaftenFernUniversität in Hagen HagenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-20698-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-20697-0
  • Online ISBN 978-3-658-20698-7
  • About this book