Advertisement

Konfliktauflösung durch Selbstveränderung

Mediation als Subjektivierung

  • Jakob Tröndle

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Jakob Tröndle
    Pages 9-45
  3. Jakob Tröndle
    Pages 47-116
  4. Jakob Tröndle
    Pages 213-262
  5. Jakob Tröndle
    Pages 343-381
  6. Jakob Tröndle
    Pages 383-420
  7. Jakob Tröndle
    Pages 421-461
  8. Jakob Tröndle
    Pages 463-514
  9. Jakob Tröndle
    Pages 515-571
  10. Jakob Tröndle
    Pages 573-576
  11. Back Matter
    Pages 577-616

About this book

Introduction

Jakob Tröndle bietet erstmalig eine umfassende Darstellung des deutschsprachigen Mediationsfelds und -diskurses. Auf der empirischen Grundlage einer Diskursanalyse wird ein theoretisches Verständnis von Mediation als Subjektivierung entwickelt. Dies ermöglicht die Entwicklung der Mediation hin zu einer subjektkulturellen Innovation. Die Arbeit ist darüber hinaus ein Plädoyer, das kanonisierte Praxiswissen der Mediation durch die wissenschaftliche Reflexion aufzubrechen und damit Mediation weiterzuentwickeln.

Der Inhalt
  • Versprechen und Realität der Mediation  
  • Subjektivierungstheorie
  • Die Entwicklung der Mediation in den USA und Deutschland
  • Das Feld der Mediation in Deutschland
  • Analyse des deutschsprachigen Mediationsdiskurses
  • Exemplarische Analyse eines Lehrvideos
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaft, Psychologie, Sozialen Arbeit, Politikwissenschaft, Jura, Soziologie und Kulturwissenschaften 
  • Mit Mediation befasste Fachleute aller Fachgebiete
Der Autor 
Jakob Tröndle, Dipl. Psych., promovierte an der Freien Universität Berlin. Zurzeit ist er in Berlin in Fortbildung zum psychologischen Psychotherapeuten.

Keywords

Verhandeln Diskursanalyse Subjektivierung / Subjektivation Mediation Gewaltfreie Kommunikation Konfliktmanagement Konfliktauflösung Selbstveränderung

Authors and affiliations

  • Jakob Tröndle
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Law
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment