Organisationskulturen beeinflussen

Eine sehr kurze Einführung

  • Stefan Kühl
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Stefan Kühl
    Pages 7-23
  3. Back Matter
    Pages 65-77

About this book

Introduction

Kaum ein Begriff wird im Managementdiskurs so leichtfertig gebraucht wie der der Organisationskultur. Während es in der Diskussion bisher eher üblich ist, den Begriff weit zu definieren und darunter so unterschiedliche Phänomene wie „Annahmen“, „Werte“, „Traditionen“, „Glaubenssätze“, „Mythen“ und „Artefakte“ zusammenzufassen, wird in diesem Buch ein enger Begriff verwendet. Organisationskultur – die informale Struktur einer Organisation – sind die Verhaltenserwartungen, über die nicht bewusst entschieden wurde, sondern die sich langsam durch Wiederholungen und Imitationen eingeschlichen haben. Es wird gezeigt, wie es mithilfe dieser engen Bestimmung möglich ist, die Kultur einer Organisation genau zu erfassen, um Ansätze für Veränderungen identifizieren zu können. Denn: Die einzige Möglichkeit, die Organisationskultur zu beeinflussen, besteht für das Management darin – und das mag zunächst paradox klingen –, die formale Struktur der Organisation zu verändern.

 

 

Der Autor

Stefan Kühl ist Professor für Organisationssoziologie an der Universität Bielefeld und arbeitet als Organisationsberater der Firma Metaplan insbesondere für Ministerien, Verwaltungen, Unternehmen und Verbände.


Keywords

Organisationskultur Informalität Regelabweichung Systemtheorie Kulturprozesse

Authors and affiliations

  • Stefan Kühl
    • 1
  1. 1.Metaplan QuickbornGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-20197-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-20196-8
  • Online ISBN 978-3-658-20197-5
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive